So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Gehring.
Dr. Gehring
Dr. Gehring, Fachärztin
Kategorie: Kindermedizin
Zufriedene Kunden: 24633
Erfahrung:  20 Jahre Erfahrung in Kinder- und Familienmedizin ( Landkreis), Geburtshilfe in Afrika.
61885400
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Kindermedizin hier ein
Dr. Gehring ist jetzt online.

Guten Tag, mir ist eben folgendes passiert. Meine Tochter 12

Beantwortete Frage:

Guten Tag,mir ist eben folgendes passiert. Meine Tochter 12 Wochen hatte geschrien aufgrund von Blähungen und ich wollte ihr zur Beruhigung ein Schluck Wasser aus ihrer Trinkflasche geben. In der ganzen Hektik ist mir die Flasche ein paar Zentimeter über ihrem Kopf, sie lag seitlich in meinem Arm, aus der Hand gerutscht auf ihren Kopf. Sie hat dann kurz geweint, jedoch nicht doll. Äußerlich ist nix zu sehen. Keine Beule kein Hämatom. Ich mach mir totale Sorgen... Sie folgt auch mit den Augen wenn man ihr etwas zeigt. Kann da was Schlimmes passiert sein? Ich glaube eigentlich nicht weil so schwer ist die Flasche ja nicht.
Gepostet: vor 2 Monaten.
Kategorie: Kindermedizin
Experte:  Dr. Gehring hat geantwortet vor 2 Monaten.

Guten Abend,

Das ist überhaupt kein Problem! Auf keinen Fall kann Ihrem Baby dabei etwas Gefährliches passiert sein, darum ist auch nichts Weiteres an Untersuchungen o. Ä. nötig.

Kunde: hat geantwortet vor 2 Monaten.
Ok. Da bin ich erleichtert. Vielen Dank. Aber die Flasche war voll und ist halt auf ihren Kopf gefallen. Mir gingen schon wieder Katastrophen wie Schädel Hirn Trauma, Hirnbluten oder ähnliches durch den Kopf. Aber es ist nichts zu sehen. Sie lacht auch und ist nun gut drauf. Muss ich nun auf iwas achten?
Experte:  Dr. Gehring hat geantwortet vor 2 Monaten.

Um Himmelswillen, so etwas macht doch kein Schädel Hirn Traum! Sie müssen auf gar nichts achten.

Kunde: hat geantwortet vor 2 Monaten.
Weil man immer sagt der Kopf ist so empfindlich.... Da macht man sich dann Gedanken
Experte:  Dr. Gehring hat geantwortet vor 2 Monaten.

Das ist unnötig. Soo empfindlich nun auch wieder nicht. Einen schönen Abend!

Dr. Gehring und weitere Experten für Kindermedizin sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 2 Monaten.
Danke. Ebenso