So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an docexpert1.
docexpert1
docexpert1, approbierter Arzt, Facharzt für Innere Medizin
Kategorie: Kindermedizin
Zufriedene Kunden: 12
Erfahrung:  22 Jahre Erfahrung in eigener allgemeinmedizinisch/internistischer Praxis mit entsprechendem Schwerpunkt
76282548
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Kindermedizin hier ein
docexpert1 ist jetzt online.

Bei meinem Sohn (5) wurde Enkopresis festgestellt

Kundenfrage

Hallo ...ich bin verzweifelt ich kann nicht mehr. Mein sohn jetzt 5 hatte vor 2 jahren obwohl er trocken war wieder in die hosen zu machen. Es wurde enkopresis festgestellt und er bekam movicol.er hat mehrere gesundheitliche Probleme unter anderem aws .. er ist auch in einem sprach heil kiga. das Problem ist das auf die Toilette gehen ..er bekommt seit dem movicol. Aber es ist jetzt so schlimm ich kann nicht mehr. Er trägt seit 6 mon nur noch pampers ich kann nur noch mit ersatzklamotten und pampers mit ihm weg ..er kackert teilweise 5-6 mal am tag ein . Er sagt es nicht und wenn ich frage sagt er nein...er hat von mir keinen druck das wird hier nicht thematisiert ..wird sauber gemacht und gut.ich lass das nicht an ihn ran.aber ich halt es nicht mehr aus wir haben schon so viel ausprobiert nix hilft und wenn nur kurzzeitig. Er klagt auch immer öfter über Bauchweh er weint oft und sagt ich merk das nicht ..aber ohne movicol geht es auch nicht dann kann er gar nicht mehr kackern..ich weiss nicht weiter ...Ernährung umstellen .. ach so viel schon ausprobiert und wieder nix ...waren auch schon zur kinesiologie aber nix ...ich Bitte um Hilfe einen rat ...ich bin überfragt .. wir gehen am Montag zum kiarzt es geht so nicht mehr ...

Gepostet: vor 2 Jahren.
Kategorie: Kindermedizin
Experte:  Djimikaja hat geantwortet vor 2 Jahren.

SERVICE-MITTEILUNG

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,

aufgrund einer routinemäßigen Überprüfung haben wir festgestellt, dass Ihre o.a. Frage bisher leider noch nicht beantwortet wurde.

Wir haben Ihre Frage kostenlos unter einer erhöhten Priorität eingestuft, und unsere Experten erneut informiert, sich mit Ihrem Problem zu beschäftigen.

Sollten Sie in den nächsten Tagen keine Antwort erhalten bitten wir Sie, sich mit uns über

[email protected]

in Verbindung zu setzen.

Vielen Dank für Ihre Geduld.

Ihr JustAnswer Moderatoren-Team

Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.

Naja hab nub eine Antwort von unserem Kinderarzt . Danke für nix

Experte:  Djimikaja hat geantwortet vor 2 Jahren.

SERVICE-MITTEILUNG

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,

leider können wir nicht beeinflussen, wann bzw. ob sich ein Experte mit Ihrer Frage auseinandersetzt.

Sollten Sie daher in den nächsten Tagen keine Antwort erhalten, bitten wir Sie, sich mit uns über

[email protected]

in Verbindung zu setzen.

Vielen Dank für Ihre Geduld.

Ihr JustAnswer Moderatoren-Team

Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.
Erneut posten: Noch keine Antwort.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Kindermedizin