So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Djimikaja.
Djimikaja
Djimikaja, Moderator
Kategorie: Kindermedizin
Zufriedene Kunden: 29
34951060
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Kindermedizin hier ein
Djimikaja ist jetzt online.

Mein Kind ist elf Jahr und hat vor kurzem eine fünf in Mathe

Kundenfrage

Mein Kind ist elf Jahr und hat vor kurzem eine fünf in Mathe geschrieben. Sie hegt jetzt starke Selbstzweifel. Wie kann ich ihr helfen? An sich ist sie eine Kämpfernatur und auch eine gute Schülerin. Ihre Konzentration kann sie nicht lange halten, weil sie immer viele Pflichten, als auch Spaßiges auf einmal erledigen muß.
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Kindermedizin
Experte:  Dr. Höllering hat geantwortet vor 3 Jahren.
Guten Morgen,

Das Wichtigste ist, diese Fünf nicht überzubewerten (ich habe mehrere davon in Mathe geschrieben und konnte trotzdem mit gutem Abitur Medizin studieren). Fiden Sie gemeinsam heraus, ob sie das Thema nicht verstanden hat (dann hilft ein bisschen Nachhilfe), oder ob es einfach ein Konzentrationsproblem war.

Bestärken Sie sie, dass sie ein kluges Mädchen ist, dass die Fünf deswegen nur ein Ausrutscher ist, und dass sie nun versuchen soll, mündlich gut mitzuarbeiten. Damit kann man ja manches auffangen.

Loben Sie sie nicht überschwänglich, aber regelmäßig, nicht nur für gute Schulleistungen, sondern auch für nette gesten, Hilfsbereitschaft etc. Dann wird sie versichert, dass sie ein netter Mensch ist und geliebt wird.

Zureden aber würde ich ihr nicht mehr, sondern ihr vorschlagen, die Fünf einfach zu vergessen. Erwähnen Sie sie dann von sich aus nicht mehr, dann verliert sie an Bedrohlichkeit. Fragen Sie beiläufig, ob Sie beim Mathelernen helfen sollen. Wenn nicht, bitte nicht aufdrängen.

Alles Gute Ihnen beiden!
Experte:  Dr. Höllering hat geantwortet vor 3 Jahren.
Guten Tag,

Gern habe ich mich Ihres Problems angenommen und Ihre Frage fachgerecht beantwortet. Haben Sie noch eine Frage dazu? Dann stellen Sie sie mir gern, denn natürlich schreibe ich auch gern mehr dazu. Falls nicht, wäre es nett, wenn Sie meinen Rat nun mit einer freundlichen Bewertung danken würden. So sehen es die Geschäftsbedingungen von Justanswer vor, nur so erhalte ich ein Honorar für meine Hilfe, und das ist eine Grundlage dafür, dass wir diese Beratungsseite aufrecht erhalten können. Herzlichen Dank und alles Gute!
Experte:  Djimikaja hat geantwortet vor 3 Jahren.

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,

bitte wenden Sie sich an den JustAnswer Kundendienst unter

[email protected]

oder

Tel.: 0800(NNN) NNN-NNNN/span>

Für diese Frage haben wir keine gültige E-Mail vorliegen.

Bitte geben Sie bei Ihrer Kundendienst-Mitteilung das Benutzer-Konto „JACUSTOMER-ig23lcf4- an.


Oder ändern Sie diese in Ihrem Benutzer-Konto „JACUSTOMER-ig23lcf4-unter „Mein Konto / Neue E-Mail-Adresse eingeben“.


Vielen Dank.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Kindermedizin