So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Scheufele.
Dr.Scheufele
Dr.Scheufele, Arzt
Kategorie: Kindermedizin
Zufriedene Kunden: 20205
Erfahrung:  Allgemeinmedizin, Gynäkologie u. Geburtshilfe, über 20-jährige Praxiserfahrung
28905844
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Kindermedizin hier ein
Dr.Scheufele ist jetzt online.

Guten Tag. Habe mal eine Frage. Und zwar ist vor ca. 10

Kundenfrage

Guten Tag.

Habe mal eine Frage.
Und zwar ist vor ca. 10 Meine Kleine Tochter aus de Wanne raus und kasperte eben mit ihrer Schwester herum.
Dabei ist sie ausgerutscht bzw, hat ihr es die Beine weg gezogen und ist mit ihrem Kinn auf den Wannenrand geknallt.

Dabei holte sie sich eine kleine Platzwunde zu.
Sie ist ca 1cm lang und es Blutete nur kurz.

Habe sie sauber gemacht und die Wunde mit einem Pflaster geklebt.

Ist das ausreichend oder sollte ich es mir doch lieber von einem Arzt anschauen lassen?
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Kindermedizin
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 3 Jahren.
Hallo,

es kommt dabei darauf an, ob die Wunde klafft und/oder tief ist. Ist das nicht der Fall, steht die Blutung und fühlt sich die Kleine ansonsten wohl, reicht die Abdeckung der Wunde aus. Auch eine Tetanusimpfung halte ich dann nicht für notwendig, sodass Sie keinen Arzt zu konsultieren brauchen.
Alles Gute für Ihr Töchterchen.

Mit freundlichen Grüssen,
Dr. N. Scheufele
Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

Hallo,


 


Die Wunde ist nicht sehr tief aber sie klafft etwas.


Sie ist ca 3mm breit und 1cm lang.


 


Es ist tritt kein Eiter aus und sie blutet nicht mehr.


 


Es ist eine Gerade Linie die aufgeplatzt ist.


 

Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 3 Jahren.
Hallo,

wenn die Wundränder nicht anliegen, würde ich Ihnen doch raten, den Arzt, bzw. die Klinikambulanz zu konsultieren. Man kann dann je nach Befund mit einer kleinen Naht ( 1 Stich) eine reibungslose und auch kosmetisch einwandfreie Heilung gewährleisten.

MfG,
Dr. N. Scheufele
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 3 Jahren.
Sehr geehrte Patientin,

da Sie meine Antwort auf Ihre Frage gelesen, aber noch nicht bewertet haben, bitte ich Sie, mir mitzuteilen, ob Sie weitere Informationen wünschen, oder ob noch Unklarheiten bestehen. Prinzip von justAnswer ist, die Arbeit der Experten durch positive Bewertung zu honorieren, wenn die Antwort zufriedenstellend war. Vielen Dank.

MfG,
Dr. N. Scheufele

Ähnliche Fragen in der Kategorie Kindermedizin