So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Berghem.
Dr. Berghem
Dr. Berghem, Facharzt
Kategorie: Kindermedizin
Zufriedene Kunden: 559
Erfahrung:  Chefarzt Rehaklinik, Allergologe, Naturheilverfahren
65728183
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Kindermedizin hier ein
Dr. Berghem ist jetzt online.

Hallo!Mein Sohn ist 4Jahre alt und fängt an jetzt zu beißen.Hat

Kundenfrage

Hallo!Mein Sohn ist 4Jahre alt und fängt an jetzt zu beißen.Hat in der Kita 2xmal den gleichen mit voller Kraft gebissen.Die Erzieherin meinte das sei in dem Alter völlig unnormal.
Er ist Einzelkind,Auf Nachfrage meinte er es ginge dabei um Spielzeug.Mein Mann und ich sind soweit ruhig und ausgeglichen und auch gewaltfrei.Muß ich mir ernsthaft Sorgen machen,ist das "normal"?Was kann ich tun?
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Kindermedizin
Experte:  Moderator hat geantwortet vor 3 Jahren.

SERVICE-MITTEILUNG

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,

aufgrund einer routinemäßigen Überprüfung haben wir festgestellt, dass Ihre o.a. Frage bisher leider noch nicht beantwortet wurde.

Wir haben Ihre Frage kostenlos unter einer erhöhten Priorität eingestuft, und unsere Experten erneut informiert, sich mit Ihrem Problem zu beschäftigen.

Sollten Sie in den nächsten Tagen keine Antwort erhalten bitten wir Sie, sich mit uns über


[email protected]

oder

Tel.:
0800 1899302

Montags bis Freitags von 09:00-18:00


in Verbindung zu setzen.

Vielen Dank für Ihre Geduld.

Ihr JustAnswer Moderatoren-Team

Experte:  Dr. Berghem hat geantwortet vor 3 Jahren.
Sehr geehrte Eltern,
ein wenig ungewöhnllich ist das in diesem Alter schon. Sie haben das eigentlich schon ganz richtig gemacht, mit ihm drüber gesprochen, ihm klar gemacht, dass das den anderen auch weh tut. Sie sollten ihn loben, wenn er einen Tag in der Kita "brav" zu allen gewesen ist (dazu die Erzieherin fragen).
Sollte sich das dennoch wiederholen, würde ich Ihnen raten, ihn einem Facharzt für Kinder - und Jugendpsychiatrie vorzustellen. Manchmal haben Kinder, die so etwas machen, eine Wahrnehmungsstörung und profitieren von einer gezielten Förderung.

Sicher haben sie noch Fragen - ich antworte gerne weiter. Bitte bewerten Sie meine Antwort erst, wenn Sie mit meinen Ausführungen völlig zufrieden sind und alles verstanden haben.

Experte:  Dr. Berghem hat geantwortet vor 3 Jahren.

Meine Antwort haben Sie gelesen - haben sie noch Fragen?

Ich antworte gerne weiter oder gebe weitere Empfehlungen.

Experte:  Dr. Berghem hat geantwortet vor 3 Jahren.
Haben Sie noch Fragen??

Ähnliche Fragen in der Kategorie Kindermedizin