So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Hamann.
Dr. Hamann
Dr. Hamann, Dr. med.
Kategorie: Kindermedizin
Zufriedene Kunden: 6667
Erfahrung:  Fachärztin Allgemein und Innere Medizin
60343779
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Kindermedizin hier ein
Dr. Hamann ist jetzt online.

hallo, meine tochter ist 8jahre, 145 cm gross, und wiegt 30

Kundenfrage

hallo,
meine tochter ist 8jahre, 145 cm gross, und wiegt 30 kg. sie wächst unheimlich schnell.
seit ungefähr 2 wochen hängen folgende symtome im raum:
schwindel
bauchschmerzen
punkte vor den augen
kopfschmerzen
müdigkeit
appetitlosigkeit
der arzt meinte grippaler infekt, und hat mir nurofen verschrieben...
wie ist ihre meinung..
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Kindermedizin
Experte:  Dr. Hamann hat geantwortet vor 3 Jahren.
Guten Abend, Gern helfe ich ihnen weiter.

Es kann durchaus zu einem grippalen Infekt pasen, beobachten sie dies bitte, es sollte jedoch nach 3 Wochen spätestens deutlich gebessert sein.

Hatte sie denn auch Fieber? Oder andere gripp. Symptome?

Ansonsten, wenn es sich nicht bessert, dan kann es auch ein hormonelles Problem sein, was abzulklären wäre:
Schilddrüse
Nebenniere
Bauchspeicheldrüse
oder übergeordnete Hormonzentren wie Hypophyse oder Hypothalamus

Dies sollte ein Endokrinologe abklären, wenn sich die Beschwerden nicht bald bessern. 3 Wochen lang besteht selten eine Grippe.

Geben sie ihr reichlich Flüssigkeit, am besten warmen Tee, Süppchen (Hühnersuppe) und etwas warmes auf den Bauch. Ruhe machen sie schon und ist ganz wichtig.

Haben Sie dazu Fragen? Gern helfe ich Ihnen weiter.


Alles Gute und rasche Besserung!

Mit freundlichen Grüßen,

Dr. K. Hamann

Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

hallo frau dr hamann,


vorletzte woche hatte sie abends immer leicht erhöhte temeratur, 37,5 grad.


dazwischen war eine woche ok, heute fing es wieder mit bauchschmerzen an, und heute nachmittag war das fieber wieder bei 38,6 grad.

Experte:  Dr. Hamann hat geantwortet vor 3 Jahren.
Danke vielmals für ihre Antwort.
Das Fieber würde dann für einen grippalen Infekt sprechen und ich schließe mich der Meinung ihres Kinderarztes an.

Dennoch bitte beobachten sie ihre Tochter weiter genau und lassen im Zweifel einen Endokrinologen ihre Tochter untersuchen.

Gern helfe ich ihnen weiter, sollten ihnen dazu Fragen einfallan.

Mit freundlichen Grüßen,
ihre
Dr. K. Hamann

Ähnliche Fragen in der Kategorie Kindermedizin