So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Berghem.
Dr. Berghem
Dr. Berghem, Facharzt
Kategorie: Kindermedizin
Zufriedene Kunden: 559
Erfahrung:  Chefarzt Rehaklinik, Allergologe, Naturheilverfahren
65728183
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Kindermedizin hier ein
Dr. Berghem ist jetzt online.

Hallo Im september ist unsere tochter,(ein tag nach ihrer

Kundenfrage

Hallo
Im september ist unsere tochter,(ein tag nach ihrer geburt plötzlich verstorben). Unser sohn (7) kommt eigentlich ganz gut damit klar, so dachten wir jedenfalls. Er spricht oft von ihr,ist traurig das er sie nicht kennenlernen durfte. Er malt viele bilder für sie, die er dann auf ihr grab legt. Er hatte sich sehr auf sie gefreut. Jetzt hat er allerdings schon ein paar mal nachts ins bett gemacht, ich habe angst das es vielleicht damit zusammenhängt. Ich überlege vielleicht doch mal mit ihm zu einem psychologen zu gehen ?! Ich bin mir nicht sicher was ich machen soll.

Ich danke XXXXX XXXXX paar tips
LG elke
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Kindermedizin
Experte:  Dr. Berghem hat geantwortet vor 3 Jahren.

Dr. Berghem :

Sehr geehrte Fragestellerin,

Dr. Berghem :

Ja, das nächtliche Einnässen hat mit dem Tod zu tun. Das ist aber gar nicht schlimm, sondern eher ein Zeichen, dass sein Unterbewusstsein dabei ist, zu verarbeiten.

Dr. Berghem :

Das kann durchaus einige Wochen dauern. Im Regelfall verschwindet das von allein.

Dr. Berghem :

Ich würde abends vor dem Schlafengehen einen sanften Tagesausklang empfehlen. Beispielsweise mit Entspannungsgeschichten vor dem Einschlafen (der Buchhandel hat da ein großes Angebot).

Dr. Berghem :

Sicher haben sie noch Fragen - ich antworte gerne weiter. Bitte bewerten Sie meine Antwort erst, wenn Sie mit meinen Ausführungen völlig zufrieden sind und alles verstanden haben.

Dr. Berghem :

meine Antwort haben Sie gelesen - haben Sie noch Fragen? Dann antworte ich gerne weiter.
Sollte ich Ihre Frage bereits zu Ihrer Zufriedenheit beantwortet haben, freue ich mich über eine positive Bewertung, dann werde ich für meine Bemühungen auch bezahlt.
Herzliche Grüße