So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an docexpert1.

docexpert1
docexpert1, approbierter Arzt, Facharzt für Innere Medizin
Kategorie: Kindermedizin
Zufriedene Kunden: 10
Erfahrung:  22 Jahre Erfahrung in eigener allgemeinmedizinisch/internistischer Praxis mit entsprechendem Schwerpunkt
76282548
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Kindermedizin hier ein
docexpert1 ist jetzt online.

Ich musste meinen Sohn Noah (7 Erstklässler) heute aus der

Kundenfrage

Ich musste meinen Sohn Noah (7 Erstklässler) heute aus der Schule holen, da er einem Mitschüler die Nase blutig geschlagen hat. Er fällt immer wieder durch Aggression auf, Schlagen,verbale Auseinandersetzungen. Sein Halbbruder Luca(14) hat ihm schon als kleines Kind Kissen aufs Gesicht gedrückt, gewürgt, geschlagen etc. ich musste auf die beiden wahnsinnig aufpassen, mein Mann meint immer, das sind normale Rangeleien, er sei auch brutal als Kind gewesen. Noah kann sich im Unterricht nicht konzentrieren. Er ist auf einem Ohr schwerhörig, sitzt aber ganz vorn und ist mit Hörgerät ausgestattet. Er mischt sich auch ein, wenn andere streiten. Er hat noch 3 grosse Geschwister(26, 22,19) aus meiner ersten Ehe, mit denen gab es nie Probleme, auch nicht als sie noch hier im Haus wohnten.Zuhause ist er viel mit mir allein, hat wenig Kontakt zu Kindern. Er spielt Fussball.Jetzt möchte ich nicht mehr, dass mein Stiefsohn zu uns kommt, da Noah meiner Meinung nach, die Schläge, die er von ihm kriegt, an andere weitergibt. Ich weiss nicht mehr weiter.
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Kindermedizin
Experte:  Drwebhelp hat geantwortet vor 3 Jahren.

Drwebhelp :

Hallo und guten Tag, ich berate sie gerne zu Ihrer Frage

Drwebhelp :

Wenn ich Ihre geschichte so lese, hat es ihr kleiner Sohn ja nicht einfach gehabt im Umgang mit sienen doppelt alten Halbbruder.

Drwebhelp :

Bei kleinen Kindern sind durch die Prägephasen , welche sie gerade in den ersten Jahren durchlaufen solche Verhaltensweisen sehr schnell verinnerlicht und werden als normal angesehen.

Drwebhelp :

Sicherlich sind sie zum Teil auch Ausdruck normaler Rangeleien, aber es kann auch zu solchen Auswüchsen kommen, wie es zur Zeit bei Ihrem Sohn der Fall ist.

Drwebhelp :

Hallo, schön das sie in den Chat gekommen sind

Drwebhelp :

Wichtig ist, dass sie sich als Elternpaar einig sind, daher halte ich ein Gespräch mit Ihrem Mann für unbedingt notwendig. Er muss einsehen, das Brutalität nicht unbedingt fürderlich für ihren gemeinsamen Sohn ist.

JACUSTOMER-65eaiyzu- :

ich möchte jetzt ambulant zu einem Kinderpsychologen gehen, mein Stiefsohn hat seine Behandlung wohl abgebrochen, er war wegen Suizidalität ( 2 Tbl, Aspirin!!!!!) in Behandlung, er meint er kriegt es selber in den Griff. Ich möchte meinen Stiefsohn jetzt für eine Weile nicht bei uns haben, füge ich ihm Schaden zu

Drwebhelp :

Oh, das ist natürlich ein sehr angespannte Situation.

Drwebhelp :

Ich kann sie gut verstehen , das sie Ihr Kind schützen wollen und sehe Ihre Entscheidung auch als richtig an

Drwebhelp :

Man kann den Versuch mit 2 Tabletten Aspirin dann auch wohl eher als Hilferuf Ihres Stiefsohnes verstehen

Drwebhelp :

Warum wurde dei Therapei abgebrochen?

Drwebhelp :

Ich möchte gerne zum Verständnis wissen, wo der Stiefbrunder leben kann, wenn er sich nicht bei Ihnen aufhält...

Drwebhelp :

Entschuldigen sie bitte, es liegen wohl Verbinungsprobleme vor. Ich bin aber im Chat und warte auf Ihre Antworten

Drwebhelp :

Wie reagiert ihr Mann auf ihr Verlangen?

JACUSTOMER-65eaiyzu- :

Der Stiefbruder lebt bei seiner Mutter, ist nur am Wochenende bei uns, er hat die Behandlung abgebrochen, da ihm der Therapeut nicht lag( es war der 3.Therapeut) er sagt, er kriegt das allein in den Griff. Mein Mann möchte natürlich seinen Sohn bei sich haben, da er ihn eh nur am Wochenende sieht. Ich möchte, dass er sich mit seinem Sohn ist nächster Zeit woanders die Treffen vereinbart.NOah kann auch sehr lieb und herzlich sein zu seinen Mitschülern, aber ist im Unterricht meist doch sehr unkonzentriert, was kann ich machen

Drwebhelp :

Ich rate Ihnen, sich nochmal mit Ihrem Mann ein kalres Konzept zu erarbeiten, denn hier scheint durch das Verhalten ihres Stiefsohnes doch einiges ausgelöst worden zu sein.

JACUSTOMER-65eaiyzu- :

Was sollte ich denn jetzt mit Noah tun

Drwebhelp :

Sie müssen erreichen, das, wenn ihr Mann seinen Sohn in der häuslichen Umgebung sehen möchte, keine störenden Einflüsse auf den Kleinen einwirken können.

Drwebhelp :

Mom bitte ich erkläre Ihnne alles Stück für Stück

Drwebhelp :

Ihr Mann muss die Notwednigkeit erkennen, das der Kleine beschützt werden muss, sonst kann man hier im häuslichen Umfeld kaum etwas machen.

Drwebhelp :

Sie sollten auf jeden Fall einen Schritt unternehmen und sich an die Familienberatung der Caritas oder der Pro Familia wenden.

JACUSTOMER-65eaiyzu- :

wie gehe ich weiter mit Noah um, hab ihn heut nach dem Vorfall sehr geschimpft, und jetzt ist er auf dem Zimmer, ich sagte ihm, er muss sich überlegen,wie er sich weiter in Der Schule verhält,was raten Sie mir

Drwebhelp :

Dort wird man mit Ihnen gemeinsam ein Konzept erarbeiten wie sie die Situation entschärfen können

Drwebhelp :

Schimpfen bringt in dem Fall garnichts

Drwebhelp :

sie solten ruhig vorgehen damit ihr Sonh, der sein eigenes Verhalten ja noch nicht so gut einschaätzen kann, nicht das Vertrauen zu Ihnne verliert

Drwebhelp :

Sagen sie ihm, dass sie wissen, das er es schwer hat, das sie ihm aber helfen wollen unde es notwednig ist, dass sie mit Menschen sprechen, die mehr Erfahrung mit schweren Sitautionen haben.

Drwebhelp :

Man muss sich herantasten. So eine Sache ist gewachsen und kann nicht in kurzer Zeit geklärt werden.

Drwebhelp :

Haben sie meine Ausführungen alle lesen können? Auch die Tips sich bei der Caritas Familienhilfe beraten zu lassen?

Drwebhelp :

Ich halte es auf jeden Fall für richtig, das sie die Situation entschärfen möchten und sich ihr Mann mit dem Stiefsohn anderweitig trifft. Man muss erstmal Ruhe einkehren lassen.

JACUSTOMER-65eaiyzu- :

ja, aber das hilft mir jetzt nicht weiter, den Termin hab ich schon gemacht, was kann ich in der aktuellen Situation anfangen mit Noah, geredet hab ich schon mit ihm

Drwebhelp :

Das hatte ich Ihnen oben schon geschildert. Eine Sofortlösung hat man hietr nicht in der Hand. Was wollen sie machen? Es kann nur Schritt für Schroitt gehandelt werden. Sprechen sie mit den Lehrern und versuchen herauszubekommen, wie es in der Schule zu solchen Schlägereine kommt. Reden sie ruhig mit Noah und fargen ihn, warum er das tut. Vielleicht können sie ihn ja dazu bewegen, wenn sie ihn liebevoll und nicht schimpfend befragen, das er seine Seeel mal entlastet und sich Ihnen öffnet

JACUSTOMER-65eaiyzu- :

Das hab ich alles schon gemacht

Drwebhelp :

ich verstehe ihr Anliegen was sie mit Noah anfangen sollen nicht ganz. Bitte erklären sie mir, welche Ängste sie haben im Umgang mit dem Jungen

Drwebhelp :

Sie haben sich leider auch nicht zum Vater geäussert

Drwebhelp :

Ich hatte weiter oben geraten, dass sie sich gemeinsam ein Konzept erarbeiten müssen als Elternpaar

Drwebhelp :

Sie alleine sind mit der Situation überfordert wenn ihr Mann da nicht mit an einem Strang zieht

Drwebhelp :

Gespräche sind also unabdingbar

Drwebhelp :

Sie möchten eine Sofortlösung, aber die ist nicht machbar, auch wenn es ihnne noch so sehr missfällt.

JACUSTOMER-65eaiyzu- :

ok

Drwebhelp :

Ich kann Ihnen nur raten, mit Ruhe d der Hilfe Ihres Mannes an die Lösung heranzugehen

Drwebhelp :

Zumindest innerfamiliär

JACUSTOMER-65eaiyzu- :

ok

Drwebhelp :

Gehen sie ruhig mit dem Kleinen um, der hat es am Schwersten

JACUSTOMER-65eaiyzu- :

damit bin ich nicht zufrieden, sie konnten mir auch nicht weiterhelfen,

Drwebhelp :

Das ist besionders nett, nachdem ich sie asehr ausführlich beraten haben

Drwebhelp :

Sie wollen eine Sofortlösung die es nicht gibt

Drwebhelp :

ich wünsche Ihnen dennoch, das ihrem Jungen geholfen wird in der verworrenen Situation und das sei die Ruhe finden, sich erstmal mit ihrem Mann auseiunander zu setzen, denn da liegt wohl einiges im Argen

Drwebhelp :

Wenn innerhalnb der Familie keine Einigkeit herrscht, kann man keine Lösungen finden.

Drwebhelp :

Ich wünsche Ihnen noch einen schönen Tag

JACUSTOMER-65eaiyzu- :

Ihnen auch

Drwebhelp :

Schade, dass sie offenbar erwartet haben, dass man ihr Krise in wenigen Sätzen lösen kann. Weitere schlechte Bewertungen haben keinen Einfluss auf das Geschehen. Sie können das gespräch also so stehen lassen. ;-)

Bekannt aus:

 
 
 
„[...]mehr als Zehntausend Experten weltweit; 1500 davon in Deutschland. Acht Jahre nach dem Start ist das [...] Online-Unternehmen mit seinen 90 Mitarbeitern die größte Web-Seite für das Vermitteln von Experten von Anwälten über Ärzte bis hin zu Universitätsprofessoren.“
„Wer eine fachmänische Lösung für ein medizinisches, rechtliches oder technisches Problem sucht, kann das jetzt auch im Internet tun. Lebenshilfe auf die schnelle, unkomplizierte und vor allem erschwingliche Art bietet die Seite www.justanswer.de. Etwa 1500 Experten stehen per Mail für Fragen zu ca. 200 Fachgebieten rund um die Uhr zur Verfügung."
„Rat gewünscht? Rechtliche, medizinische oder allgemeine Fragen beantworten Experten unter www.justanswer.de."
„JustAnswer, die weltweit führende Online-Plattform für Expertenfragen und -antworten, bietet ab sofort noch mehr Sicherheit und Qualität für Verbraucher."
„Ob Vorbereitung, Notfall oder Reklamation nach dem Urlaub - JustAnswer bietet jederzeit schnelle, kompetente Antworten"
„Die Online-Plattform JustAnswer bringt Ratsuchende und Experten in über 200 Fachgebieten zusammen."
 
 
 

Was unsere Besucher über uns sagen:

 
 
 
  • Danke für die wachrüttelnde Antwort, die freundlich aber bestimmt angekommen ist. Das war nötig und sehr hilfreich. Danke! JustAnswer Kunde
< Zurück | Weiter >
  • Danke für die wachrüttelnde Antwort, die freundlich aber bestimmt angekommen ist. Das war nötig und sehr hilfreich. Danke! JustAnswer Kunde
  • Sehr schnelle und kompetente Antwort, die für mich bares Geld bedeutet. Vielen Dank! S.Stober K.
  • Herzlichen Dank! Hab durch Ihre Antwort viel Geld gespart! Ben R. Deutschland
  • Sehr schnelle und kompetente Hilfestellung. Besonders für mich als Laien wurde alles sehr verständlich erklärt. Gerne wieder! Rosengl Bad Tölz
  • Vielen Dank für die schnelle und gute Beratung. Sie haben uns gut weitergeholfen. Wir kommen gerne wieder auf Sie zu. Birgit H. Kempten
  • Hervorragende und außerordentlich liebenswürdige Hilfe! Ich werde bei Bedarf bestimmt wieder auf JustAnswer zurückgreifen und bin sehr dankbar, dass es so etwas gibt! Dr. Gert Richter Verl
  • Danke für die schnelle Hilfe. Sehr schön, auch an einem Sonnabend ist jemand zu erreichen. Janine Gaus Bielfeld
 
 
 

Lernen Sie unsere Experten kennen:

 
 
 
  • docexpert1

    docexpert1

    approbierter Arzt, Facharzt für Innere Medizin

    Zufriedene Kunden:

    10
    22 Jahre Erfahrung in eigener allgemeinmedizinisch/internistischer Praxis mit entsprechendem Schwerpunkt
< Zurück | Weiter >
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/DO/docexpert1/2014-1-8_19186_praxispapa.64x64.jpg Avatar von docexpert1

    docexpert1

    approbierter Arzt, Facharzt für Innere Medizin

    Zufriedene Kunden:

    10
    22 Jahre Erfahrung in eigener allgemeinmedizinisch/internistischer Praxis mit entsprechendem Schwerpunkt
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/DA/Dachsberg/2012-9-26_174623_IMAG0126.64x64.jpg Avatar von Bergmann

    Bergmann

    Dr. Med.

    Zufriedene Kunden:

    219
    20jährige Berufserfahrung in der Kinder- und Jugendmedizin, innere Medizin sowie Homöopathie
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/UM/Umadrugada/2012-8-4_1601_Berghemvice.64x64.jpg Avatar von Dr. Berghem

    Dr. Berghem

    Facharzt

    Zufriedene Kunden:

    74
    Chefarzt Rehaklinik, Allergologe, Naturheilverfahren
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/HO/hoellering/2015-9-3_152044_x.64x64.jpg Avatar von Dr. Höllering

    Dr. Höllering

    Fachärztin

    Zufriedene Kunden:

    9923
    Notfallmedizin,Psychosomatik,Innere- und Allgemeinmedizin
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/OR/Orthodocs/2012-2-12_211834_IMG6092a.64x64.jpg Avatar von Orthodoc

    Orthodoc

    Dr. med.

    Zufriedene Kunden:

    1138
    Orthopädie,Unfallchirurgie,Notfallmedizin, Allgemeinmedizin
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/RC/rcheufele/2016-7-7_175426_.64x64.jpg Avatar von Dr.Scheufele

    Dr.Scheufele

    Arzt

    Zufriedene Kunden:

    11562
    Allgemeinmedizin, Gynäkologie u. Geburtshilfe, über 20-jährige Praxiserfahrung
 
 
 

Ähnliche Fragen in der Kategorie Kindermedizin