So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Höllering.

Dr. Höllering
Dr. Höllering, Fachärztin
Kategorie: Kindermedizin
Zufriedene Kunden: 22365
Erfahrung:  20 Jahre Erfahrung in Kinder- und Familienmedizin ( Landkreis), Geburtshilfe in Afrika.
61885400
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Kindermedizin hier ein
Dr. Höllering ist jetzt online.

Guten Tag, ich habe mall eine frage es geht drum das mein Sohn

Kundenfrage

Guten Tag, ich habe mall eine frage es geht drum das mein Sohn ständich Fieber hat von 37,0 bis 38,0 und höher und dann wieder runter der Kinderarzt hat sein Blut untersucht und meint das die Ergebnisse alle ok sind und sein Lykocyt von 2600 beträgt das sei noch im Rahmen.Woran kan dann das liegen.
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Kindermedizin
Experte:  Dr. Höllering hat geantwortet vor 3 Jahren.

Dr. Höllering :

Guten Morgen,

Dr. Höllering :

die etwas verringerte Zahl der weißen Blutkörperchen spricht für einen Virusinfekt.

Dr. Höllering :

Es ist sehr häufig so, dass Kinder im Kindergartenalter ständig irgendwelche Infekte haben, bis 20 (!) im Jahr sind noch im Rahmen. Das liegt daran, dass sie noch viel in den Mund stecken und noch nicht wissen, wozu Hygiene (z. B. Hände waschen vor dem Essen) nötig ist. Auch haben sie noch nicht so viele Krankheitserreger kennen gelernt wie Erwachsene, die für viele Keime schon die passende Abwehr parat haben.

JACUSTOMER-0uszuxfu- :

Ja aber wir haben jetzt eden Monat Fieber und der hält bis zu 5 Tagen und länger das kann eigentlich nicht normall sein und ein Invekt geht ja auch von selber nicht weg.Dazu haben wir auch ein Husten der schon 2 Wochen dauert und der Arzt meint er kann nichts Hören.

JACUSTOMER-0uszuxfu- :

Der Husten ist schleimablösend und hat ein leichtes pfeifen dabei.

Dr. Höllering :

Doch, das ist normal: Wenn Sie 20 Infekte im Jahr sehen, dann ist einer im Monat noch völlig im Rahmen, und auch die Fieberdauer ist nicht ungewöhnlich (zumal Kleinkinder sich ja auch nicht richtig schonen; selbst,wenn sie Fieber haben, liegen sie nicht unbedingt gern im Bett). Ein Infekt geht selbstverständlich von selber weg! jedes Erkältungs- und Grippevirus muss der Körper mit seiner eigenen Abwehr besiegen, weil wir keine Medikamente dagegen haben! Antibiotika helfen nur gegen Bakterien, nicht gegen Viren.

Dr. Höllering :

Dafür haben wir unser Abwehrsystem ja, und darum gibt es die Menschheit auch noch: Weil sie die meisten Infekte allein in den Griff bekommt.

Dr. Höllering :

Wenn der Arzt nichts hören kann, besteht keine schwere Bronchitis und keine Lungenentzündung. Aber natürlich hat Ihr Sohn dennoch Husten, der bei Kindern oft 4 Wochen bleibt. Das ist auch nicht ungewöhnlich. Sind Sie auch dauernd erkrankt, weil Sie schreiben, "wir" haben jeden Monat Fieber?

JACUSTOMER-0uszuxfu- :

kann auch bei wachstumschup fieber enstehen

Dr. Höllering :

Nein, das nicht. Die etwas verminderten Leukozyten und der Husten zeigen ja auch einen erneuten Virusinfekt an.

Dr. Höllering :

Fragen Sie mal Mütter in Ihrer Umgebung. Da sind gewiss einige, die sagen, dass ihr Kleinkind "dauernd" krank ist! Das ist in diesem Alter nicht ungewöhnlich.

JACUSTOMER-0uszuxfu- :

Frage was kann man gegen eine rverstopfte nase machen bei meinem Sohn.

Dr. Höllering :

Wenn sie ihn nicht stört, reicht Naseputzen. Kann er nicht schlafen, können Sie Meersalzspray (Rhinomer) versuchen, das Borken und Krusten löst. Sonst ist für ein paar Tage auch Nasenspray für Kleinkinder (z. B. Olynth) in Ordnung.

JACUSTOMER-0uszuxfu- :

mein sohn ist aufgewacht und hat dabei ein gelblicher Belag auf der zunge

Dr. Höllering :

Das ist morgens normal, wenn man einen Infekt hat.

Dr. Höllering :

Ich habe Ihnen ausführlich Rat gegeben auf alle Ihre Fragen. Es wäre, wenn nun alles geklärt ist, dann auch fair, wenn Sie meine Beratung nun mit einer freundlichen Bewertung honorieren würden. So funktioniert Justanswer. Vielen Dank!

Dr. Höllering :

Guten Tag, gern war ich für Sie da und habe Ihre Frage beantwortet, schnell und fachgerecht. Sie haben meine Antwort gelesen. Möchten Sie noch etwas wissen? Dann fragen Sie mich gern!

Sonst darf ich Sie höflich um eine freundliche Bewertung für meine Hilfe bitten, ohne die ich das von Ihnen angezahlte Honorar für meine Beratung nicht bekomme. Herzlichen Dank und alles Gute!

Experte:  Dr. Höllering hat geantwortet vor 3 Jahren.
Unser Chat ist beendet, Sie können jedoch weiterhin nachfragen, bis Sie mit meiner Antwort zufrieden sind. Kommen Sie einfach zurück auf diese Seite, um die Konversation und neue Informationen hierzu anzusehen.

Was passiert nun?

Wenn Sie meine Antwort noch nicht bewertet haben, können Sie dies nun oben durchführen. Oder Sie können mir unten antworten, wenn Sie noch nicht zufrieden sind.

Bekannt aus:

 
 
 
„[...]mehr als Zehntausend Experten weltweit; 1500 davon in Deutschland. Acht Jahre nach dem Start ist das [...] Online-Unternehmen mit seinen 90 Mitarbeitern die größte Web-Seite für das Vermitteln von Experten von Anwälten über Ärzte bis hin zu Universitätsprofessoren.“
„Wer eine fachmänische Lösung für ein medizinisches, rechtliches oder technisches Problem sucht, kann das jetzt auch im Internet tun. Lebenshilfe auf die schnelle, unkomplizierte und vor allem erschwingliche Art bietet die Seite www.justanswer.de. Etwa 1500 Experten stehen per Mail für Fragen zu ca. 200 Fachgebieten rund um die Uhr zur Verfügung."
„Rat gewünscht? Rechtliche, medizinische oder allgemeine Fragen beantworten Experten unter www.justanswer.de."
„JustAnswer, die weltweit führende Online-Plattform für Expertenfragen und -antworten, bietet ab sofort noch mehr Sicherheit und Qualität für Verbraucher."
„Ob Vorbereitung, Notfall oder Reklamation nach dem Urlaub - JustAnswer bietet jederzeit schnelle, kompetente Antworten"
„Die Online-Plattform JustAnswer bringt Ratsuchende und Experten in über 200 Fachgebieten zusammen."
 
 
 

Was unsere Besucher über uns sagen:

 
 
 
  • Danke für die wachrüttelnde Antwort, die freundlich aber bestimmt angekommen ist. Das war nötig und sehr hilfreich. Danke! JustAnswer Kunde
< Zurück | Weiter >
  • Danke für die wachrüttelnde Antwort, die freundlich aber bestimmt angekommen ist. Das war nötig und sehr hilfreich. Danke! JustAnswer Kunde
  • Sehr schnelle und kompetente Antwort, die für mich bares Geld bedeutet. Vielen Dank! S.Stober K.
  • Herzlichen Dank! Hab durch Ihre Antwort viel Geld gespart! Ben R. Deutschland
  • Sehr schnelle und kompetente Hilfestellung. Besonders für mich als Laien wurde alles sehr verständlich erklärt. Gerne wieder! Rosengl Bad Tölz
  • Vielen Dank für die schnelle und gute Beratung. Sie haben uns gut weitergeholfen. Wir kommen gerne wieder auf Sie zu. Birgit H. Kempten
  • Hervorragende und außerordentlich liebenswürdige Hilfe! Ich werde bei Bedarf bestimmt wieder auf JustAnswer zurückgreifen und bin sehr dankbar, dass es so etwas gibt! Dr. Gert Richter Verl
  • Danke für die schnelle Hilfe. Sehr schön, auch an einem Sonnabend ist jemand zu erreichen. Janine Gaus Bielfeld
 
 
 

Lernen Sie unsere Experten kennen:

 
 
 
  • docexpert1

    docexpert1

    approbierter Arzt, Facharzt für Innere Medizin

    Zufriedene Kunden:

    10
    22 Jahre Erfahrung in eigener allgemeinmedizinisch/internistischer Praxis mit entsprechendem Schwerpunkt
< Zurück | Weiter >
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/DO/docexpert1/2014-1-8_19186_praxispapa.64x64.jpg Avatar von docexpert1

    docexpert1

    approbierter Arzt, Facharzt für Innere Medizin

    Zufriedene Kunden:

    10
    22 Jahre Erfahrung in eigener allgemeinmedizinisch/internistischer Praxis mit entsprechendem Schwerpunkt
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/DA/Dachsberg/2012-9-26_174623_IMAG0126.64x64.jpg Avatar von Bergmann

    Bergmann

    Dr. Med.

    Zufriedene Kunden:

    219
    20jährige Berufserfahrung in der Kinder- und Jugendmedizin, innere Medizin sowie Homöopathie
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/UM/Umadrugada/2012-8-4_1601_Berghemvice.64x64.jpg Avatar von Dr. Berghem

    Dr. Berghem

    Facharzt

    Zufriedene Kunden:

    74
    Chefarzt Rehaklinik, Allergologe, Naturheilverfahren
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/HO/hoellering/2015-9-3_152044_x.64x64.jpg Avatar von Dr. Höllering

    Dr. Höllering

    Fachärztin

    Zufriedene Kunden:

    9934
    Notfallmedizin,Psychosomatik,Innere- und Allgemeinmedizin
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/OR/Orthodocs/2012-2-12_211834_IMG6092a.64x64.jpg Avatar von Orthodoc

    Orthodoc

    Dr. med.

    Zufriedene Kunden:

    1138
    Orthopädie,Unfallchirurgie,Notfallmedizin, Allgemeinmedizin
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/RC/rcheufele/2016-7-7_175426_.64x64.jpg Avatar von Dr.Scheufele

    Dr.Scheufele

    Arzt

    Zufriedene Kunden:

    11566
    Allgemeinmedizin, Gynäkologie u. Geburtshilfe, über 20-jährige Praxiserfahrung
 
 
 

Ähnliche Fragen in der Kategorie Kindermedizin