So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Drwebhelp.
Drwebhelp
Drwebhelp, Arzt
Kategorie: Kindermedizin
Zufriedene Kunden: 3230
Erfahrung:  Über 20 Jahre Erfahrung durch eigene Praxis und Klinikarbeit.
64669660
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Kindermedizin hier ein
Drwebhelp ist jetzt online.

Guten abend, meine 13 Jährige Tochter ist sehr verschlossen.

Kundenfrage

Guten abend,
meine 13 Jährige Tochter ist sehr verschlossen. Ich lebe seit einigen Jahren vom Vater des Kindes getrennt, sie hat aber regelmässigen Kontakt zu ihm. Ich habe verbotenerweise in ihrem Tagebuch gelesen. Ich weiss dass das ein großer Vertrauensbruch ist, aber ich kam nicht mehr an sie ran. Sie schreibt in Ihrem Tagebuch von Selbstmordabsichten, und dass das Leben schlimm ist, und dass sie daher in ihre Fantasiewelt ( onlinespiele) flüchtet, um ruhe zu haben. Wie kann ich Ihr helfen, ohne zu offenbaren dass ich in ihrem Tagebuch gelesen habe. Ich mache mir grosse Sorgen.
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Kindermedizin
Experte:  Drwebhelp hat geantwortet vor 4 Jahren.

Drwebhelp :

Hallo und guten Tag, ich berate sie gerne zu Ihrer Frage

JACUSTOMER-0jg5no7c- :

guten abend

Drwebhelp :

Wenn ihre Tochter sich ihnen nicht offenbaren will, sollten sie nachdenken, zu welcher Person sie besonders viel Vertrauen hat und mit der sie sich auch gut verstehen

Drwebhelp :

Hallo, schön das sie in den Chat gekommen sind

JACUSTOMER-0jg5no7c- :

Vielen Dank! Haben Sie mein Problem bereits gelesen?

Drwebhelp :

Es ist nachvollziehbar, dass sie hinter die Gefühle Ihrer Tochter kommen wollen, also sehe ich da Lesen des Tagebuches wohl als Notlösung. Ja ich habe den Text gelesen

JACUSTOMER-0jg5no7c- :

ah, ich sehe gerade, sie haben bereits etwas geschrieben.

Drwebhelp :

ja richtig

Drwebhelp :

Wenn Z. B. eine Tante existiert, die einen guten Draht zu Ihrer Tochter hat, kann man sich dieser anvetrauen und sie bitten, mit Ihrer Tochter zu sprechen

JACUSTOMER-0jg5no7c- :

ja, darüber habe ich auch nachgedacht, aber das Problem ist, dass sie sich keine Erwachsenen gegenüber öffnet. Bisher dachte ich, wenn sie ein Problem hätte, würde sie mir dies schildern.

Drwebhelp :

Auch eine wirklich gute Feundin kann da hilfreich sein.

JACUSTOMER-0jg5no7c- :

Das ist schwierig, darüber dachte ich auch schon nach, aber ich weiss nicht, ob man sie nicht durch nachboren zu sehr bedrängt, und genau das Gegenteil bewirkt.

Drwebhelp :

Sie müssen ja nicht dagen, dass sie das Tagebuch gelesen haben.

Drwebhelp :

Sie können sich darauf beschränken, das sie Angst um sie haben und deshalb jemanden brauchen, der auf Ihre Tochter einwirken kann. Das müssen keine bohrenden Fragen sein, sondern sie sollten das Gefühl vermitteln, das Ihre Tochter sich öffnen kann

Drwebhelp :

Irgenwie müssen sie ja auch ihre eigenen Ängste in den Griff bekommen, die durch das Wissen nun entstanden sind

JACUSTOMER-0jg5no7c- :

Ja, das ist wohl wahr.

Drwebhelp :

Hilfreich in dem Fall siind auch klärende Gespräche mit Jungendtherapeuten

Drwebhelp :

Sie können Ihre Tochter ja nicht rund um die Uhr bewachen und solche Ankündigungen beängstigen sehr

Drwebhelp :

Ich rate Ihne , sich z.B. bei der Caritas Familienhilfe einen Termin einzuholen und dort mit einem Therapeuten über das Problem zu sprechen

JACUSTOMER-0jg5no7c- :

sind das denn Therapeuten, mit denen ich als Erwachsene reden kann? ich weiss nicht unter welchem Vorwand, oder mit welchem Grund, ich sie dort hinbringen könnte.

Drwebhelp :

Auch ein Gespräch direkt mit Ihrer Tochter, das einfühlsam über ihre Ängste aufklärt und ihr mitteilt, dass sei sich Sorgen machn, weil sie sei so sehr lieben und gerne helfen möchten, wirkt oft Wunder

Drwebhelp :

Sie sollten erstmal alleine ein Gespräch anstreben mit einem Therapeuten

Drwebhelp :

sich erstmal kundig machen, wie allgemein mit sochen Situationen umzugehen ist

JACUSTOMER-0jg5no7c- :

verstehe

Drwebhelp :

wie und wieweit ihre Tochter dann eingebunden wird, kann man dann besprechen

JACUSTOMER-0jg5no7c- :

ja, das werde ich wohl versuche. Ich fürchte nur, sie wird nicht dort mit hinkommen.

Drwebhelp :

das muss auch etrstmal garnicht sein

Drwebhelp :

man wird sie beraten können, wie sie vorgehen sollen

Drwebhelp :

Nutzen sie aber auch die Möglichkeit, bei einer ruhigen Gelegenheit, selbt mit Ihrer Tochter zu sprechen

JACUSTOMER-0jg5no7c- :

gut, dann vielen dank

JACUSTOMER-0jg5no7c- :

das hab ich ja schon versucht

Drwebhelp :

Klären sie dabei nicht auf, was sie wissen

JACUSTOMER-0jg5no7c- :

sie blockt total ab,

Drwebhelp :

ja sowas braucht Geduld

Drwebhelp :

versuchen sie es immer wieder

JACUSTOMER-0jg5no7c- :

nein, ich habe sie nicht darüber aufgeklärt, ich habe nur gesagt, ich würde ab und zu gerne wissen, was in ihrem Kopf vorgeht

Drwebhelp :

Pubertierende leben in ihrer eigenen Welt, man muss sie aber leiten

JACUSTOMER-0jg5no7c- :

ich habe angst, dass sie immer mehr blockt, sie sich bedrängt füht

Drwebhelp :

Sprechen sie von Liebe und Sorge..das sie verstehen, das dei Pubertät schweirig ist. Oft hift es auch, von eigenen Erfahrungen zu erzählen,das üffnet die Seele und schafft Vertrauen

Drwebhelp :

öffnet , sorry

JACUSTOMER-0jg5no7c- :

ja, so in etwa versuche ich das ja auch. Vielen Dank erstmal.

Drwebhelp :

Sie sollten ein gewisses Gefühl dafür entwickeln,wann der richtige Zeitpunkt ist um ihre Tochter anzusprechen

Drwebhelp :

gern geschehen.

JACUSTOMER-0jg5no7c- :

danke schön

Drwebhelp :

Sie werden das hinbekommen. So eine Ankündigung spricht in den meissten Fällen dafür, das ein Kind nicht weiss, wo es lang geht

Drwebhelp :

Alles Gute und ich freue mich abschliessend über eine freundliche Bewertung.

Experte:  Drwebhelp hat geantwortet vor 4 Jahren.
Unser Chat ist beendet, Sie können jedoch weiterhin nachfragen, bis Sie mit meiner Antwort zufrieden sind. Kommen Sie einfach zurück auf diese Seite, um die Konversation und neue Informationen hierzu anzusehen.

Was passiert nun?

Wenn Sie meine Antwort noch nicht bewertet haben, können Sie dies nun oben durchführen. Oder Sie können mir unten antworten, wenn Sie noch nicht zufrieden sind.
Experte:  Drwebhelp hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo,

sicherlich haben sie beim Verlassen des Chats nur vergessen eine freundliche Bewertung für meine Arbeit zu Ihrer Frage auszulösen. Es wäre nett, wenn sie das bitte noch nachholen würden, denn nur dann erhalte ich mein Honorar. Eine Bewertung können sie auslösen, indem sie ein freundliches Smiley anklicken.
Vielen Dank und alles Gute,

MFG

Dr. Garcia

Ähnliche Fragen in der Kategorie Kindermedizin