So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Hamann.
Dr. Hamann
Dr. Hamann, Dr. med.
Kategorie: Kindermedizin
Zufriedene Kunden: 6667
Erfahrung:  Fachärztin Allgemein und Innere Medizin
60343779
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Kindermedizin hier ein
Dr. Hamann ist jetzt online.

Hallo, ich habe mal eine Frage meine Tochter jetzt 3 Monate(

Kundenfrage

Hallo, ich habe mal eine Frage meine Tochter jetzt 3 Monate( wird voll gestillt) hat seit 3 Wochen Probleme mit starkem Bauchweh sehr weichem Stuhlgang! Die erste Woche hat Sie Durchfall gehabt also immer gleich nach dem essen und dann noch zwischen durch! Vom 29.12. bis 2.01 dann ganz schwer Stuhlgang gehabt richtig Bauchweh auch und der Stuhl einmal am Tag oder in 1,5 Tagen aber richtig verschleimt und seit gestern hat sie wieder sehr flüssigen Stuhl wieder Bauchweh bis sie in die Windel macht und bisschen roten Ausschlag auf den Wangen( hat sie in der ersten Woche Durchfall auch gehabt)! Außerdem hört man richtig wie es im Bauch brodelt! Brauch bitte Hilfe war schon bei KI Arzt und im Kinderklink aber da Sie zunimmt und es ihr gut geht( lacht wenn kein bauchweh hat) meinen die es sind die koliken was kann es noch sein?
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Kindermedizin
Experte:  Dr. Hamann hat geantwortet vor 4 Jahren.

 

Dr. Hamann :

Guten Tag,

Dr. Hamann :

wenn sie ihre Tochter stillen, kann es durchaus an ihrer eigenen Ernährung liegen, dass ihre Kleine Durchfall hat bzw. schönen weichen Milchstuhl.

JACUSTOMER-ux096ylw- :

Ich habe an meiner Ernährung in der letzten Zeit aber nichts gravierend geändert!

Dr. Hamann :

Versuchen sie ausgewogen zu essen, meiden sie bitte Zwiebeln, Bohnen, Erbsen und Kohl

Dr. Hamann :

Eiweisreich und Kohlenhydratreich, viel Obst und frisches Gemüse sind ratsam

Dr. Hamann :

natürlich kann es sich auch um die DreimonatskoliXXXXX XXXXXdeln. Hier kann ein Teelöffel Sabsimplex vor dem Stillen helfen, diese Blähungen, die sie hören können zu vermindern

Dr. Hamann :

Der Darm ist noch nicht voll ausgereift und auch die Darmflora muss sich bei den kleinen Zwergen erst noch anpassen und reifen

JACUSTOMER-ux096ylw- :

All diese Sachen meide ich seit der Geburt! Macht den rohes Obst und Gemüse keine Blähungen beim Kind! Sab Simplex gebe ich schon seit fast 3 Monaten!

Dr. Hamann :

das ist gut, trinken sie zusätzlich Fencheltee und Kümmeltee, diese Wirkstoffe beruhigen den Darm

JACUSTOMER-ux096ylw- :

Der kleinen gebe ich den schon aber Hilft es auch wenn ich diesen Trinke?

Dr. Hamann :

wie gesagt kann der Darm noch nicht voll ausgereift sein, erst ab dem 6 Monat ist dies voll abgeschlossen und festere Nahrung (Brei und Obstbrei darf dann gegeben werden) vorher besser nicht

Dr. Hamann :

ja, Fencheltee wirkt auch wenn sie ihn trinken, die Wirkstoffe gehen in die Milch über

Dr. Hamann :

meiden sie saueres Obst, das kann einen wunden Po in der Windel machen

Dr. Hamann :

haben sie dazu eine weitere Frage?

JACUSTOMER-ux096ylw- :

Ja kann man ein Virus oder Bakterien ausschlißen?

Dr. Hamann :

Das kann man durch eine Stuhluntersuchung feststellen, auch kann eine Pilzinfektion vorliegen, was man ebenfalls im Stuhl erkennen kann.

Dr. Hamann :

das kann leider vorliegen, doch würde dann die Gewichtsaufnahme verringert sein

JACUSTOMER-ux096ylw- :

Also nicht auszuschlißen!

Dr. Hamann :

nein, das kann man nicht ausschließen

Dr. Hamann :

müsste man über eine Stuhlprobe erkennen

JACUSTOMER-ux096ylw- :

'

41289.6082403241
Experte:  Dr. Hamann hat geantwortet vor 4 Jahren.
Unser Chat ist beendet, Sie können jedoch weiterhin nachfragen, bis Sie mit meiner Antwort zufrieden sind. Kommen Sie einfach zurück auf diese Seite, um die Konversation und neue Informationen hierzu anzusehen.

Was passiert nun?

Wenn Sie meine Antwort noch nicht bewertet haben, können Sie dies nun oben durchführen. Oder Sie können mir unten antworten, wenn Sie noch nicht zufrieden sind.
Experte:  Dr. Hamann hat geantwortet vor 4 Jahren.
Irgendwie hat sich der Chat aufgehängt.

Gern helfe ich ihnen weiter.

Mit freundlichen Grüßen,
ihre
Dr. K. Hamann
Experte:  Dr. Hamann hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo,

sie haben die Antwort gelesen, haben Sie dazu Fragen? Gern helfe ich Ihnen weiter.
Wenn Ihnen die Antwort geholfen hat, bitte ich um eine positive Bewertung, damit mich Ihr bezahltes Honorar auch erreicht.

Andernfalls stehe ich für weitere Fragen zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen,
Ihre
Dr. K. Hamann

Ähnliche Fragen in der Kategorie Kindermedizin