So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Gehring.
Dr. Gehring
Dr. Gehring, Fachärztin
Kategorie: Kindermedizin
Zufriedene Kunden: 24221
Erfahrung:  20 Jahre Erfahrung in Kinder- und Familienmedizin ( Landkreis), Geburtshilfe in Afrika.
61885400
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Kindermedizin hier ein
Dr. Gehring ist jetzt online.

Mein Sohn ( 8J.) ist ein guter bis sehr guter Schüler, allerdings

Kundenfrage

Mein Sohn ( 8J.) ist ein guter bis sehr guter Schüler, allerdings kommt es in letzter Zeit vermehrt zu Reibereien mit den Mitschülern.Es geht jetzt sogar schon soweit das er gar nicht mehr zur Schule möchte.Wenn er zu einer Aufsichtsperson in der Schule gehen möchte
wird er jedes Mal weggeschickt mit dem Spruch:,,Hör`auf zu petzen!``Was soll ich tun?Ich überlege die Schule zu wechseln.
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Kindermedizin
Experte:  Dr. Gehring hat geantwortet vor 4 Jahren.
Guten Tag,

der Schulwechsel sollte immer die letzte Möglichkeit sein, da Ihr Sohn ja seine eigenen Konflikte mitnimmt. Darum sollten Sie vorher herausbekommen, warum er immer Streit hat. Hat er denn Freunde? Woran entzündet sich der Streit? Was hat die Lehrerin erkannt bzw. vorgeschlagen?

Er braucht in jedem Falle "Rückendeckung" nicht nur durch Sie, sondern auch durch Kumpels. Können Sie hin und wieder welche einladen oder z. B. ins Schwimmbad mitnehmen? Hat Ihr Sohn wenig Selbstbewusstsein oder zu viel?

Ähnliche Fragen in der Kategorie Kindermedizin