So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Drwebhelp.
Drwebhelp
Drwebhelp, Arzt
Kategorie: Kindermedizin
Zufriedene Kunden: 3230
Erfahrung:  Über 20 Jahre Erfahrung durch eigene Praxis und Klinikarbeit.
64669660
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Kindermedizin hier ein
Drwebhelp ist jetzt online.

mein Sohn hat seit 3 tagen kopfschmerzen und hohes fieber!heute

Kundenfrage

mein Sohn hat seit 3 tagen kopfschmerzen und hohes fieber!heute ist der 3.tag!trinkt viel aber essen tut er nichts!was tun??
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Kindermedizin
Experte:  Drwebhelp hat geantwortet vor 5 Jahren.

Hallo und guten Tag,

 

bei hohem Fieber über 39 Grad muss unbedingt das Fieber gesenkt werden, da es sonst zu Fieberkrämpfen kommen kann. Wenn der Zustand schon seit 3 Tagen anhält und jetzt auch noch Fieber dazu gekommen ist, sollten sie davon ausgehen, dass sich Ihr Kleiner einen bakteriellen Infekt zugezogen hat, der möglicherweise antibiotisch abgedeckt werden muss. Bitte zögern sie daher nicht, bei sich verschlechternden Zustand des Kindes den ärztlichen Notdienst in Anspruch zu nehmen, oder sich mit dem Kind in die Ambulaz einer Klinik zu begeben. Sollten sie das Fieber , auch durch Wadenwickel im Griff haben und zudem linderende Zäpfchen verabreichen, reicht ei Besuch beim Kinderarzt am morgigen Tag aus. Bitte achten sie weiterhin auf ausreichende Flüssigkeitszufuhr und Ruhe für das Kind. Ansonsten sind Zuwendung und frische Luft, sowie vitaminreiche Kost wie viel frisches Obst, wegen des Vitamin C Gehaltes , positiv und heilend. Hier können auch Kompotte gegeben werden. Wenn der Junge ein oder zwei Tage nichts essen mag, ist das aber nicht tragisch und wird, wenn er wieder gesund ist, aufgeholt.

 

Sollten noch Fragen bleiben, beantworte ich diese gerne. Ich wünsche alles Gute und rasche Besserung dem kleinen Mann,

 

 

MFG

 

 

Dr. Garcia

Experte:  Drwebhelp hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sie haben meine Antwort gelesen und keine weiteren Rückfragen gestellt. Sollten Sie noch weitere Fragen zu dem Thema haben, beantworte ich Ihnen diese gerne. Ansonsten honorieren sie meine Arbeit bitte durch eine positive Bewertung. Vielen Dank und alles Gute.