So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Jahn.
Dr.Jahn
Dr.Jahn, Ärztin
Kategorie: Kindermedizin
Zufriedene Kunden: 1209
Erfahrung:  mehr als 30 Jahre Berufserfahrung Gynäkologie und Geburtshilfe, Prävention, Psychotherapie
61468142
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Kindermedizin hier ein
Dr.Jahn ist jetzt online.

Wie kann ich mein Kind den Schnuller abgewöhnen ! Sie ist schon

Kundenfrage

Wie kann ich mein Kind den Schnuller abgewöhnen ! Sie ist schon bald 3 Jahre !!!!
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Kindermedizin
Experte:  Dr.Jahn hat geantwortet vor 4 Jahren.
Guten Morgen,

Das ist eine schwierige Situation und kann mit Tränchen verbunden sein.
Sinnvoll ist das Abgewöhnen aber auf jeden Fall, da das Schnullertragen dem Kiefer und den Zähnen schadet.

Sprechen Sie mit Ihrem Kind, dass der Schnuller jetzt weg kommt, am besten zusammen mit dem Kind wegwerfen, in den Ofen oder eine öffentliche Mülltonne, damit er wirklich weg ist. Sagen Sie Ihm oder ihr ruhig, dass der Schnuller für die Zähne gefährlich ist und dass man ohne Schnuller gleich viel größer ist und kein Baby mehr.

Sie können auch den Schnuller einfach wegnehmen und sagen, dass Frau Eule sich den Schnuller für ihre Babys geholt hat. Und dann zeigen Sie im Bilderbuch die Eule und das Baumloch, wo der Schnuller bei den Eulenbabys ist.

Es wird gerade am Abend zur Schlafenszeit mächtig Theater geben, doch da müssen Sie konsequent sein. Das vergeht nach 3-4 Tagen, wird anfangs heftig und lässt dann mit der Zeit nach.

So sollte es funktionieren.

Alles Gute

Ihre Dr. Sigrid Jahn

Hilfreiche Antworten bitte akzeptieren, Danke!
Experte:  Dr.Jahn hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo!

Sie haben meine Antwort gelesen. 

Sofern Sie mit meiner Antwort zufrieden sind, möchte ich Sie höflich bitten, meine Antwort gemäß den allgemeinen Geschäftsbedingungen dieser Plattform zu akzeptieren. Zufriedenheit bedeutet, dass keine Verständnisfragen mehr bestehen und die Frage vollumfänglich beantwortet worden ist.


Sie akzeptieren meine Antwort, indem Sie unter meiner Antwort einmal auf das grüne Feld „akzeptieren“ klicken, damit das bereits von Ihnen gezahlte Honorar mich auch erreicht, danke!

Mit freundlichen Grüssen

Dr. Sigrid Jahn!

Ähnliche Fragen in der Kategorie Kindermedizin