So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an siepi-doc.
siepi-doc
siepi-doc, Dr.Dr.med.
Kategorie: Kindermedizin
Zufriedene Kunden: 109
Erfahrung:  Arzt
64944493
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Kindermedizin hier ein
siepi-doc ist jetzt online.

guten Abend . ich habe eine frage . meine 1,5 Monate alt Tochter

Kundenfrage

guten Abend . ich habe eine frage . meine 1,5 Monate alt Tochter aliya hat seit ein paar tage im hinteren teil im Kopf eine Talgdrüsenzyste oder so was aehnlich. ich weis nicht genau wie das hisst. das sind 2 stuecke und es ist weich und wie kleine erbse und beweg sich. bitte um rat?
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Kindermedizin
Experte:  siepi-doc hat geantwortet vor 5 Jahren.

Liebe sich sorgende Mutter,

bei der beschrieben Zyste am Kopf Ihrer Tochter handelt es sich wahrscheinlich um eine harmlose Epithelzyste, auch "Atherom" genannt, das sind kugelförmige gutartige Knoten, die meist im Kopfbereich auftreten.

In manchen Fällen hilft eine Zugsalbe, die auf die Zyste aufgetragen wird.

Falls das nicht hilft, sollte man einen Arzt aufzusuchen, der die Art des Knotens genauer charakterisiert und über die Möglichkeiten zum Entfernen informiert.

Mit den besten Wünschen für den weiteren Verlauf





Experte:  siepi-doc hat geantwortet vor 5 Jahren.

Zugsalbe:

Zum Beispiel ICHTHOLAN® 50% Salbe (enthält
sulfoniertes Schieferöl, Wirkstoff aus der Natur)

Wenn ich ein bisschen helfen konnte, bitte honorieren Sie die Antwort durch Anklicken von "Akzeptieren" (Prinzip von JustAnswer), danke.