So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an privatpraxis.
privatpraxis
privatpraxis, Ärztin
Kategorie: Kindermedizin
Zufriedene Kunden: 3331
Erfahrung:  35 Jahre privatärztl. Erfahrung in eigener Praxis mit großem Kinderanteil; Schwerpunkt Homöopathie
31261372
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Kindermedizin hier ein
privatpraxis ist jetzt online.

unsere 6 jährige tochter verhält sich wie eine 3 jährige und

Kundenfrage

unsere 6 jährige tochter verhält sich wie eine 3 jährige und ihr selbstbewusstsein ist noch nicht so gestärkt, haben noch einen 4 jährigen sohn der in seiner entwicklung voraus ist. wir beide sind berufstätig. meine frau ist im einzelhandel ( Wochenenddienste ) ich arbeite am Bau und bin die ganze Woche auswärts bis freitag abend. wie sollen wir uns in nächster zeit verhalten.
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Kindermedizin
Experte:  Drwebhelp hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo und guten Tag,

ist denn die Ursache schon mal ärztlich abgeklärt worden? Es ist durchaus normal das sich nicht alle Kinder gleich entwickeln. Und manchmal findet sich auch ein gesundheitlicher Hintergrund oder Ursache dafür. Leidet ein Kind unter Enwicklungsverzögerung oder einer Entwicklungsstörung, so werden neue Fähigkeiten nur sehr schwer und langgsam erworben, neue Situationen und Umstände können zu Problemen führen.Erst wenn sicher ist, das keine hormonellen , oder organischen Störungen vorliegen wie z. B. Störungen der Hirnanhangdrüse , sowie erbliche Faktoren welche eine Rolle spielen könnten , ausgeschlossen sind , sollte unter fachkundiger Anleitung mit Ergotherapie, Spiel und Aktivität die Entwicklung des Kindes gefördert werden.
Da ihre Frau nur an den WE tätig ist, fällt natürlich die Hauptaufgabe der Betreuung und der Abklärung auf sie. Ichrate Ihnen, sich mit dem Problem rechtzeitnah zuerst an den Kinderarzt zu wenden, der dann anhand einer gezielten Diagnose einen ersten Befund erheben kann. Dieser kann dann, je nach Befundlage eine weitergehende Überweisung zu einem Kinderpsychiater anraten, oder Ihnen raten, wie sie weiter vorgehen können. Es gibt viele Möglichkeiten , Kinder spielerisch aufholen zu lassen.

Ich hoffe, Ihnen damit geholfen zu haben und wünsche Ihrer kleinen Tochter recht baldigen Erfolg und Ihnen als Familie die Kraft, dass miteinander zu schaffen,

Alles Gute,

MFG
Dr. Garcia
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
möchte eine 2 meinung
Experte:  Drwebhelp hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo, wenn sie noch weiter Fragen haben, beantworte ich Ihnen diese gerne. MFG Dr. Garcia
Experte:  privatpraxis hat geantwortet vor 5 Jahren.
Die Ausführung von dem sehr geschätzten Kollegen Dr. Garcia sind auf alle Fälle beachtlich. Sie wollten aber eine 2. Meinung haben; ich verstehe das so, dass Sie eine Meinung aus anderen Ausgangsüberlegungen haben wollen.

Es kommt häufig vor, dass ältere Kinder bei Nachwuchs plötzlich in ihrer Entwicklung wieder Rückschritte machen, um die Liebe und Zuwendung der Mutter in der gleichen Intensität wie der Nachkömmling zu haben.
Es kann sich dann um eine Art Eifersucht handeln und die Strategie ist wieder Kleinkind zu werden und nicht aggressiv.
Die besondere Aufmerksamkeit vom Vater im Urlaub hat ja zu einer Verbesserung und größerer Zufriedenheit bei Ihrer Tochter geführt- das spricht für diese Annahme.
Ich würde es deshalb mit Bachmittel probieren- einer Mischung aus Holly, Honeysuckle und Larch; diese stellt Ihnen der Apotheker her.
Hiervon täglich morgens 4 Tropfen auf eine kleines Glas Wasser, das über den Tag verteilt in 4 Portionen genommen wird. Bitte jedes Schlückchen etwas im Munde behalten lassen.
Homöopathisch kann Barium carb. C30 einen Entwicklungsschub auslösen.
Dies kann zusätzlich folgendermaßen genommen werden:
3 Tage hintereinander 3 Kügelchen morgen nüchtern lutschen lassen. Danach nur noch 1x wöchentlich 5 Kügelchen- am besten immer am selben Wochentag.

Ich wünsche Ihnen mit diesem Vorschlag einen schnellen und nachhaltigen Erfolg

Alles Gute und viel Freude an der Tochter wünschend
Experte:  privatpraxis hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrte/r Ratsuchende/r,


da Sie meine Antwort auf Ihre Frage gelesen, aber noch nicht akzeptiert haben, bitte ich Sie mir mitzuteilen, ob Sie weitere Informationen wünschen, oder ob noch Unklarheiten bestehen.
Prinzip von justAnswer ist, die Arbeit der Experten durch anklicken von „akzeptieren“ zu honorieren, wenn die Antwort zufriedenstellend war.

Vielen Dank.
Experte:  privatpraxis hat geantwortet vor 5 Jahren.
Bitte äußern Sie sich, sonst kann es passieren, dass man unverstanden bleibt.
Es haben sich immerhin jetzt 2 Experten mit Einfühlungsvermögen und ihren Erfahrungen für Sie und Ihr Kind engagiert. Wenn dies Ihnen nicht weitergeholfen hat ist es "ok", dass Sie nicht akzeptieren, aber ein kurzer Dank für die Bemühungen wäre doch angebracht?
Alles Gute