So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an privatpraxis.
privatpraxis
privatpraxis, Ärztin
Kategorie: Kindermedizin
Zufriedene Kunden: 3331
Erfahrung:  35 Jahre privatärztl. Erfahrung in eigener Praxis mit großem Kinderanteil; Schwerpunkt Homöopathie
31261372
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Kindermedizin hier ein
privatpraxis ist jetzt online.

Mein Sohn hat seit einer Woche Durchfall. In der Woche zuvor

Beantwortete Frage:

Mein Sohn hat seit einer Woche Durchfall (er ist ein Jahr alt). In der Woche zuvor (ca.Tage vor dem Durchfall) eine Nacht durchgehend erbrochen. Mein Kinderarzt hat mir Infekto-Diarrstop, sowie Elektrolyte verschrieben.Infekto-Diarrstop nahm er über den Tag verteilt für 5Tage aber angeschlagen hat es nicht.Meine Tochter (3,5Jahre) hat ebenfalls seit 2 Wochen mit einigen Tagen Abstand zeitweilig erbrochen, aber keinen Durchfall. Der Durchfall bei meinem Sohn erfolgt ca alle 2-3Stunden über den Tag verteilt und ist übelriechend. Appetit ist gut. Nachts ist er oft wach, vermutlich wegen Bauchweh... Was kann ich noch tun?
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Kindermedizin
Experte:  privatpraxis hat geantwortet vor 6 Jahren.
Wie alt ist Ihr Sohn? ist er gerade in der Zahnungsphase?
Wie sieht der Stuhl aus? Farbe, Konsistenz, Geruch scharf?
Es kann gut sein, dass ein passendes hom. Mittel gefunden werden kann, das den Durchfall sehr schnell behebt
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Der Stuhl ist gelblich und schleimig.Er ist tatsächlich in der Zahnungsphase...Habe Okoubaka versucht.
Experte:  privatpraxis hat geantwortet vor 6 Jahren.
Guten Tag, nein Okoubaka ist hilfreich bei verdorbener Nahrungsaufnahme, hierfür dauert der Durchfall zu lange.
Geben Sie Chamomilla D6, das hat im Arzneimittelbild auch Bauchweh und Geruch wie Faule Eier. Zudem Durchfall bei Zahnung.
Sollte nicht innerhalb von 2 Tagen Besserung eingetreten sein, kommen Sie auf mich zurück. Es kommt noch Mercurius und ev. Podophyllum in die nähere Auswahl. desweiteren Staphisagria, wenn er zur Zeit leicht ärgerlich reagiert oder Ferrum phos bei Blässe und Schwäche.

Geben Sie 5 Kügelchen in ein Schlückchen Wasser und lösen mit einem Holzstäbchen auf; hiervon alle 2 Std. einen kleinen Plastikteelöffel in den Mund geben.

Gute Besserung!
Experte:  privatpraxis hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sehr geehrte/r Ratsuchende/r,


da Sie meine Antwort auf Ihre Frage gelesen, aber noch nicht akzeptiert haben, bitte ich Sie mir mitzuteilen, ob Sie weitere Informationen wünschen, oder ob noch Unklarheiten bestehen.
Prinzip von justAnswer ist, die Arbeit der Experten durch anklicken von „akzeptieren“ zu honorieren, wenn die Antwort zufriedenstellend war.

Vielen Dank.
privatpraxis und weitere Experten für Kindermedizin sind bereit, Ihnen zu helfen.