So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Bergmann.
Bergmann
Bergmann, Dr. Med.
Kategorie: Kindermedizin
Zufriedene Kunden: 1081
Erfahrung:  20jährige Berufserfahrung in der Kinder- und Jugendmedizin, innere Medizin sowie Homöopathie
50673792
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Kindermedizin hier ein
Bergmann ist jetzt online.

Was kann ich meinem Kind ( 5 Jahre ) zu essen geben, wenn es

Kundenfrage

Was kann ich meinem Kind ( 5 Jahre ) zu essen geben, wenn es in der Nacht erbrochen hat und am Tag ein wenig Bauchschmerzen gehabt hat ?
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Kindermedizin
Experte:  Bergmann hat geantwortet vor 5 Jahren.

Hallo und guten Abend,

 

Ihren Schilderungen nach, leidet Ihr Kind an einer Gastroenteritis.

 

Bitte seien Sie in den nächsten 2 Tagen sehr vorsichtig mit der Ernährung.

 

Heute wäre Tee oder Wasser mit Traubenzucker ( 1 Teelöffel Traubenzucker auf 200ml) sinnvoll, um einerseits den Flüssigkeitsbedarf zu decken und andererseits durch Glukose Energie zuzuführen.

 

Dazu können Sie Zwieback, Toast, Salzgebäck reichen.

 

Ab morgen dann zusätzlich Banane, Reis, Nudeln, Kartoffeln,...

bitte zunächst kein Fett, Fleisch oder Kuhmilch-Produkte.

 

Bis der Darm wieder völlig gesund ist, kann es bis zu 10 Tagen dauern.

 

Sollte Ihr Kind fiebern und/oder über starke Kopfschmerzen oder Bauchschmerzen klagen, dann wäre eine zügige Vorstellung bei einem kinderärztlichen Kollegen ratsam.

 

Ebenso sollte, wenn sich ein längerer Durchfall zeigen würde, einmal der Stuhl untersucht werden.

 

Alles Gute und freundlichen Gruß.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Kindermedizin