So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Hamann.
Dr. Hamann
Dr. Hamann, Dr. med.
Kategorie: Kindermedizin
Zufriedene Kunden: 6667
Erfahrung:  Fachärztin Allgemein und Innere Medizin
60343779
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Kindermedizin hier ein
Dr. Hamann ist jetzt online.

hallo meine tochter ist 21 monate alt und kann noch keinen

Kundenfrage

hallo meine tochter ist 21 monate alt und kann noch keinen schritt alleine gehen und wenn man nit ihr bei der hand geht geht sie nur auf zehenspitzen bitte um rat
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Kindermedizin
Experte:  Dr. Hamann hat geantwortet vor 5 Jahren.
Guten Tag,

hat sich ihre Tochter denn sonst körperlich normal entwickelt?
Krabblen, Sitzen, Drehen?

Wenn sie ihre Tochter wickeln, hat sie dann auch Spitzfüße?

Welches Schuhwerk trägt ihre Kleine?

Wie war die letzte U-Untersuchung?

Gern helfen wir ihnen weiter.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

sie krappelt sie sitzt sie dreht sie um

sie steht auch auf nein beim wickeln hat sie keine Spitzfüße

sie trägt ganz normale feste schuhe

im haus hat sie die rutschfesten socken an

bei der vorigen Untersuchung war alles in ordnung

Danke für Ihre Hilfe

 

 

 

Experte:  Dr. Hamann hat geantwortet vor 5 Jahren.
Danke für ihre Informationen.
Ich glaube nicht, dass etwas neurologisches die Ursache für das Noch nicht gehen können vorliegt.
Eher glaube ich, dass ihre Kleine sich nicht traut oder Probleme mit den Augen hat und sie den Boden nicht richtig sieht und sie deswegen vielleicht Angst hat zu gehen.
Wenn sie beim Wickeln keine Spitzfüße hat, dann ist dies beim Gehen ein Zeichen für Vorsicht.

Lassen sie ihr ein wenig mehr Zeit. Manche Kinder können erst mit 2 Jahren gehen. Besorgen sie einen Lauflernwagen, an dem sich ihre Kleine festhalten kann. So gewinnt sie Sicherheit und wird auch ihre Füße wieder richtig aufsetzen, dann sollte es mit dem Gehen bald funktionieren.

Aber lassen sie bitte die Augen untersuchen, ob hier ein Problem besteht, das frühestmöglich behoben werden kann und so Folgeschäden vermeiden hilft.

Alles Gute
Experte:  Dr. Hamann hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo, sie haben meine Antwort gelesen, wie soll es jetzt weiter gehen? Kann ich ihnen noch eine offene Frage klären helfen?Sofern Sie mit meiner Antwort zufrieden sind, möchte ich Sie höflich bitten, meine Antwort gemäß den allgemeinen Geschäftsbedingungen dieser Plattform zu akzeptieren. Zufriedenheit bedeutet, dass keine Verständnisfragen mehr bestehen und die Frage vollumfänglich beantwortet worden ist.Sie akzeptieren meine Antwort, indem Sie unter meiner Antwort einmal auf das grüne Feld „akzeptieren“ klicken.Mit freundlichen GrüssenDr. K. Hamann