So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Hamann.
Dr. Hamann
Dr. Hamann, Dr. med.
Kategorie: Kindermedizin
Zufriedene Kunden: 6667
Erfahrung:  Fachärztin Allgemein und Innere Medizin
60343779
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Kindermedizin hier ein
Dr. Hamann ist jetzt online.

GUTEN TAG ICH HABE EINE 4 1/2 JÄHRIGE TOCHTER DIE EINE BRONCHITIS

Kundenfrage

GUTEN TAG ICH HABE EINE 4 1/2 JÄHRIGE TOCHTER DIE EINE BRONCHITIS MIT ASTHMA HAT JETZT INHALIEREN WIR SCHON SEID DIENSTAG UND SIE BEKOMMT IMMER NOCH SCHWER LUFT UND HAT SCHON WIEDER HOHES FIEBER WÄRE ES NICHT BESSER MEINER TOCHTER ENDLICH MAL EIN ANTIBIOTIKUM ZU VERSCHREIBEN
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Kindermedizin
Experte:  Dr. Hamann hat geantwortet vor 6 Jahren.

Guten Tag,

 

in der Tat sollte eine eitrige Bronchitis (gelber grünlicher Schleim) bei bestehendem Asthma rechtzeitig auch antibiotisch behandelt werden.

Ist es nicht eitrig, dann deutet das auf einen Virus, wo Antibiotika nicht helfen.

 

Nicht nur das Inhalieren mit Kochsalzwasser und eventuell Salbutamol, sondern auch das Einreiben mit Pulmotin für Kinder (rezeptfrei erhältlich) ist sinnvoll.

Bitte reichlich frische Luft, Raumluft mit feuchten Tüchern befeuchten, nicht Rauchen, Haustiere mit Fell nicht im Kinderzimmer unterbringen.

Mit Bronchipret (Thymian mit Efeu) für Kinder (rezeptfrei) können sie rasch den schweren anhaltenden Husten lindern und beenden.

Ist es auch ein bellender Husten? Dann sollte ihr Kinderarzt auch an einen Pseudokrupp denken und Infektokortikrupp anordnen.

Lassen sie ihre Tochter bitte nochmals abhöhren und untersuXXXXX, XXXXXn gezielt behandeln.

 

Alles Gute