So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Scheufele.
Dr.Scheufele
Dr.Scheufele, Arzt
Kategorie: Kindermedizin
Zufriedene Kunden: 20676
Erfahrung:  Allgemeinmedizin, Gynäkologie u. Geburtshilfe, über 20-jährige Praxiserfahrung
28905844
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Kindermedizin hier ein
Dr.Scheufele ist jetzt online.

Mein Sohn hat vor 14 tagen Husten und Schnupfengehabt.......dann

Kundenfrage

Mein Sohn hat vor 14 tagen Husten und Schnupfengehabt.......dann war er einen Tag gesund und hat dann 40 Grad Fiber bekommen, es hat sich heraussgestellt, dass er Angina hatte. Am DI waren wir dann mit der Einnahme von den Medikamenten fertig und Heute Sonntag hat er schon wieder über 39 Fieber. Ist das noch normal? Was kann man tun?
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Kindermedizin
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 6 Jahren.

Hallo,

 

da das Fieber erneut so ansteigt, muss man davon ausgehen, das der Infekt noch nicht ausgeheilt ist. Bitte senken Sie die Temperatur durch die erwähnten Fieberzäpfchen, auch Wadenwickel können dabei helfen. Zudem ist auf eine grosse Trinkmenge zu achten, um den erhöhten Flüssigkeitsverlust, den das Fieber mit sich bringt, auszugleichen. Morgen sollten Sie dann den Kinderarzt zur Abklärung aufsuchen, eine erneute, antibiotische Therapie kann dann notwendig sein. Sollte sich das Fieber nicht unter 39 Grad senken lassen, wäre auch heute noch der ärztliche Notdienst, oder die Ambulanz einer Klinik eine mögliche Alternative.

 

Mit freundlichen Grüssen,

Dr. N. Scheufele