So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Schaaf.
Dr. Schaaf
Dr. Schaaf, Privatpraxis, Online-Beratung
Kategorie: Kindermedizin
Zufriedene Kunden: 2012
Erfahrung:  Spezialisiert auf fachübergreifende Zweite Meinung
52810516
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Kindermedizin hier ein
Dr. Schaaf ist jetzt online.

meine tochter 10 monate alt hat 40,1 fieber ist aber sonst

Kundenfrage

meine tochter 10 monate alt hat 40,1 fieber ist aber sonst normal.sollte ich lieber sofort mit ihr ins krankenhaus,sie weint sehr viel und ist echt fertig

wird das noch lange dauern?bin ein wenig verunsichert
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Kindermedizin
Experte:  Dr. Schaaf hat geantwortet vor 6 Jahren.
Ja, Sie sollten mit ihr ins Krankenhaus oder zum Kinder-Notarzt.
40 Grad Fieber ist nicht mehr weit von der kritischen Grenze entfernt und wenn das Fieber nicht auf das Zäpfchen anspricht, haben Sie keine Möglichkeiten mehr, selber etwas zu tun.
Vor allem aber besteht bei so kleinen Kindern bei Fieber die Gefahr, dass sie rasch austrocknen, weil sie durch das Fieber mehr Flüssigkeit verlieren als sie durch trinken wieder zu sich nehmen. Damit kommen sie dann auch in eine kritische Situation.

Lassen Sie Ihr Kind bitte anschauen und untersuchen.

Mit freundlichen Grüßen - Dr. Schaaf
Experte:  Dr. Schaaf hat geantwortet vor 6 Jahren.
Guten Morgen,

Sie haben meine Antwort gelesen. Wie soll es weiter gehen?
Möchten Sie weitere Informationen oder möchten Sie die Antwort akzeptieren?

Danke

Ähnliche Fragen in der Kategorie Kindermedizin