So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an privatpraxis.
privatpraxis
privatpraxis, Ärztin
Kategorie: Kindermedizin
Zufriedene Kunden: 3331
Erfahrung:  35 Jahre privatärztl. Erfahrung in eigener Praxis mit großem Kinderanteil; Schwerpunkt Homöopathie
31261372
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Kindermedizin hier ein
privatpraxis ist jetzt online.

Hallo, mein 2 j hriger Sohn aht seit Sonntag mittag Husten

Kundenfrage

Hallo, mein 2 jähriger Sohn aht seit Sonntag mittag Husten und Fieber (meist zwischen 38,7 und 40). Ich habe das Fieber abwechselnd mit Parkemed und Nureflex gesenkt. Sein Allgemeinzustand war bis gestern gut. Gestern wurde er von unserer Kinderärztin abgehört und sie hat ihm Ceclor 3x täglich verschrieben. Das Fieber ist immer noch nicht herunter und heute ist er schon den ganzen Tag schlapp und schläft / döst fast nur. Fahre morgen früh gleich mal ins Krankenhaus. Hat er möglicherweise eine Lungenentzündung?
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Kindermedizin
Experte:  privatpraxis hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo und guten Tag,

hiervon können Sie ausgehen, denn Ihre Kinderärztin hätte sonst nach Abhören kein Antibioticum verschrieben.
Um aber ganz sicher zu sein, müssten Sie die Kinderärztin anrufen; sie kann Ihnen das sicher schlüssig beantworten.
Wir aus der Ferne können bei so kronkreten Fragen nur mutmaßen.

Alles Gute Ihrem Kleinen wünschend und
schnelle Besserung
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Die Kinderärztin hatte ich natürlich schon gefeagt und sie meinte, dass sie nicjt glaube, er habe eine lungenentzündung.
Mittlerweile waren wir auch schon im krankenhaus, diagnose: bronchitis.
Danke für igre antwort, die alkerdings zu spät kam.
Beste Grüsse, S. Adler

Ähnliche Fragen in der Kategorie Kindermedizin