So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Bergmann.
Bergmann
Bergmann, Dr. Med.
Kategorie: Kindermedizin
Zufriedene Kunden: 1081
Erfahrung:  20jährige Berufserfahrung in der Kinder- und Jugendmedizin, innere Medizin sowie Homöopathie
50673792
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Kindermedizin hier ein
Bergmann ist jetzt online.

Meine Tochter hatte vor kurzen eine Grippe mit leichtem Fieber

Kundenfrage

Meine Tochter hatte vor kurzen eine Grippe mit leichtem Fieber (38,8) nun ist sie wieder gesund,aber des öfteren Beschwert sie über schwindel.Ist aber nur Abends wenn sie im Bett liegt.Würde mich über Antwort freuen.
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Kindermedizin
Experte:  Bergmann hat geantwortet vor 6 Jahren.

Hallo und guten Tag,

 

seit einigen Wochen leiden sehr viele Kinder und Jugendliche an einer Influenza.

Folglich kann man die möglichen Krankheitsverläufe derzeit schon recht gut abschätzen.

 

Schwindel ( auch "Liegeschwindel") als Folge- und Begleiterscheinung einer Grippe ist sehr häufig. In der Regel bildet sich dieses Symptom binnen 10 Tagen wieder vollständig zurück.

 

Bis dahin muss man davon ausgehen, dass der Körper noch nicht wieder völlig gesund ist. Das heißt, keinen Sport und keine Freizeitaktivitäten wie Schwimmen oder Fahrradfahren oder Klettern!

 

Erst wenn mehrere Tage hintereinander kein Schwindel mehr aufgetreten ist, darf man wieder beginnen, alles zu machen.

 

Beschleunigen lässt sich die Heilung nicht durch Medikamente, allenfalls durch körperliche Schonung.

 

Sollte nach 10 Tagen der Schwindel noch nicht vorbei sein, sollten Sie Ihre Tochter entweder noch einmal Ihrem Hausarzt oder einem Neurologen zum Check vorstellen.

 

Der diesjährige Verlauf der Influenza ist - unserer Erfahrung nach - deutlich länger als in den letzten Jahren, möglicherweise durch veränderte Erreger.

 

Alles Gute und freundlichen Gruß.