So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an webpsychiater.
webpsychiater
webpsychiater, Dr. Med.
Kategorie: Kindermedizin
Zufriedene Kunden: 2325
Erfahrung:  Innere Medizin, Neurologie und Psychiatrie
53212237
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Kindermedizin hier ein
webpsychiater ist jetzt online.

mein Sohn 1,5 ist heute abend r ckw rts von einer Sitzbank

Kundenfrage

mein Sohn 1,5 ist heute abend rückwärts von einer Sitzbank gefallen. Er hat kurz danach ein bisschen erbrochen, verhält sich aber sonst normal. sollte ich mit ihm ins krankenhaus fahren?
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Kindermedizin
Experte:  webpsychiater hat geantwortet vor 6 Jahren.
Guten Morgen !
Da in der Nacht noch kein Kollege geantwortet hat , wird ihr Sohn jetzt entweder ruhig durchgeschlafen haben oder sie werden doch in eine Klinik gefahren sein.

Derartige Stürze bei Kleinkindern erleben alle Eltern (wir auch). Meistens ist es eher der Schreck, der dann zu Erbrechen führt. Weniger eine Gehirnerschütterung.

Wenn ihr Liebling heute normal isst und trinkt und sie bei seinen Bewegungen keine Auffälligkeiten oder Schmerzen spüren, besteht kein Grund zur Sorge. Vielleicht können sie noch darauf achten, ob seine Pupillen gleich gross sind und sich normal bewegen, wenn er auf Dinge schaut.

Aber : Eigentlich besteht kein Anlass für einen Krankenhausbesuch !