So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Bergmann.
Bergmann
Bergmann, Dr. Med.
Kategorie: Kindermedizin
Zufriedene Kunden: 1081
Erfahrung:  20jährige Berufserfahrung in der Kinder- und Jugendmedizin, innere Medizin sowie Homöopathie
50673792
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Kindermedizin hier ein
Bergmann ist jetzt online.

Hallo, meine Tochter Marie 3Jahre alt, war beim Kinderarzt.

Kundenfrage

Hallo, meine Tochter Marie 3Jahre alt, war beim Kinderarzt. Der hat festgestellt das sie ein Virus hat. Der Virus soll heißen Kokofetti. Leider weiß ich nicht ob es so richtig geschrieben ist.Da ich im Internet nichts über diesen Virus gefunden habe, wollte ich Sie fragen ob Sie mir etwas über diesen Virus sagen können, und wie er richtig geschrieben wird.
Mit freundlichem Gruß
M.Schlothane
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Kindermedizin
Experte:  Bergmann hat geantwortet vor 6 Jahren.

Hallo und guten Tag,

 

ich habe eine Vermutung, was es für ein Virus ist.

 

Welche Beschwerden hat Ihre Tochter?

 

In Erwartung Ihrer Antwort, freundliche Grüße...

Bergmann und weitere Experten für Kindermedizin sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Meine Tochter hat Pocken auf dem Körper seit Freitag, seit heute Fieber
ca.38, und nachts Hustenanfälle. Sie bekommt vom Kinderarzt espa-tussin
Experte:  Bergmann hat geantwortet vor 6 Jahren.

Hallo,

 

könnte es ein Coxsackie B Virusinfekt sein ? Im Volksmund heißt das "Herpangina", hat aber mit einer Angina nichts zu tun. Geht von alleine wieder weg, dauert aber bis zu einer Woche und die Kinder sind recht krank.

 

Wenn der Husten nicht besser wird, bitte in zwei Tagen noch einmal abhören lassen, um eine Pneumonie austzuschließen. Die kann man beim Abhören nämlich ganz zu Beginn noch nicht hören!!

 

Bei einem Coxsackie Infekt hätte sie aber meist auch etwas Bauchschmerzen.

 

Hustenanfälle werden z.Zt. in unserer Praxis oft durch Chlamydien verursacht.

 

Die müsste man allerdings antibiotisch behandeln, sie zählen auch nicht zu Viren, sondern gelten als "atypische Erreger".

 

Gute Besserung und freundlichen Gruß!