So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Ortho-Doc Nowi.
Ortho-Doc Nowi
Ortho-Doc Nowi, Dr. med.
Kategorie: Kindermedizin
Zufriedene Kunden: 2126
Erfahrung:  Arzt f. Orthopädie, 36 J. Praxis; Unfallchir., Sportmed.,
48582017
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Kindermedizin hier ein
Ortho-Doc Nowi ist jetzt online.

Hallo, mein kleiner ( 5 Jahre alt ) bekam heute Fieber 39,2

Kundenfrage

Hallo,
mein kleiner ( 5 Jahre alt ) bekam heute Fieber 39,2 gegen 18.00 Uhr!
Habe ihn ein zäpfchen gegeben ( Paracentamol )!
Fieber war um 20.00 uhr auf 38,00 er schläft auch!
Er schwitzt und hat jetzt auch immer schüttelfrost, wacht dadurch immer auf!

Ist das normal?
Mein sohn hat selten fieber!

Danke XXXXX XXXXX

Viele Grüße, manuela
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Kindermedizin
Experte:  Ortho-Doc Nowi hat geantwortet vor 6 Jahren.

Hallo, guten Tag

 

wenn ihr kleiner Sohn Fieber und Schüttelfrost hat, dXXXXX XXXXXdelt es sich um eine Infektion (Viren oder Bakterien). Es kann sich z.B. um eine Grippe handeln oder etwas anderes. Welche Symptome hat er sonst noch? Halsschmerzen, Husten, Übelkeit, Erbrechen, Ohrenschmrerzen u.s.w.

 

Fordern Sie sobald wie möglich einen Hausbesuch an und lassen Sie sobald wie möglich den Jungen vom Hausarzt untersuchen. Möglicherweise ist ein Antibiotikaschutz erforderlich.

Jedenfalls ist eine Untersuchung erforderlich, ohne die hier keine weitere Empfehlung gegeben werden kann.

 

Gute Besserung

++++++++++++++++++++++++++

Falls die Antwort eine Hilfe war, bitte mit "Akzeptieren" zu honorieren.