So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Scheufele.
Dr.Scheufele
Dr.Scheufele, Arzt
Kategorie: Kindermedizin
Zufriedene Kunden: 19844
Erfahrung:  Allgemeinmedizin, Gynäkologie u. Geburtshilfe, über 20-jährige Praxiserfahrung
28905844
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Kindermedizin hier ein
Dr.Scheufele ist jetzt online.

hallo...meine Lotta iat heut morgen geimpft worden zweite 6.fach

Kundenfrage

hallo...meine Lotta iat heut morgen geimpft worden zweite 6.fach Impfung...seid dem steigt und steigt die Temperatur. Natürlich weiß ich das diese Reaktion normal ist, würde trotzdem gerne wissen ab wann es bedenklich wird. Dankeschön
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Kindermedizin
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo,

Fieber ist in den ersten beiden Tagen nach der Impfung in der Tat eine recht häufige Reaktion. Falls die Temperatur mehr als 39 Grad beträgt, sollten Sie mit fiebersenkenden Zäpfchen und Wadenwickeln entgegenwirken. Ganz wichtig ist dabei auch eine ausreichende Flüssigkeitszufuhr. Sollte die Temperatur nicht am zweiten Tag abklingen, längere Zeit über 39°C liegen, oder Durchfall hinzukommen, würde ich raten, den Kinderarzt aufzusuchen.

Mit freundlichen Grüssen,
Dr. N. Scheufele
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sehr geehrte Patientin,


da Sie meine Antwort auf Ihre Frage gelesen, aber noch nicht akzeptiert haben, bitte ich Sie, mir mitzuteilen, ob Sie weitere Informationen wünschen, oder ob noch Unklarheiten bestehen. Prinzip von justAnswer ist, die Arbeit der Experten durch anklicken von „akzeptieren“ zu honorieren, wenn die Antwort zufriedenstellend war. Vielen Dank.


MfG,

Dr. N. Scheufele

Ähnliche Fragen in der Kategorie Kindermedizin