So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an experteer.
experteer
experteer, Kraftfahrzeugtechnikermeister
Kategorie: Kia
Zufriedene Kunden: 3169
Erfahrung:  Kfz-Sachverständiger, Fachkundenachweis Airbag, Fachkundenachweis Klimaanlagen, Fachkundiger HV eigensichere Fahrzeuge (Elektro und Hybrid)
77184159
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Kia hier ein
experteer ist jetzt online.

Haben seit dem 22.5.2016 eine kia Carenz von privat gekauft.

Kundenfrage

haben seit dem 22.5.2016 eine kia Carenz von privat gekauft. Nach 10 Tagen jnd ca 800 km fing der Pkw an zu rappelt. Nach telefonischer und schriftlicher nachbesserungsmitteilung hat sich der Verkäufer am Sonntag das Auto angeschaut und ein bereits ausgetauscht ausgleichswellenmodul mitgebracht und klar gesagt das das die Ursache sein. Der Verkäufer selbst kft ler verblieb das wir nach dem Modul schauen und wir den Wagen zu ihm bringen und er es ausbaut. Wie sollen wir uns weiter verhalten denn Recherchen im Internet haben ergeben das dieser Einbau gar nicht so einfach ist und sogar der Motor beschädigt werden kann. Garantie kann der private Verkäufer ja nicht geben
Gepostet: vor 11 Monaten.
Kategorie: Kia
Kunde: hat geantwortet vor 11 Monaten.
Der Verkäufer möchte irgendwas gebrauchtes einbauen das wiederum ist mir aber zu gefährlich weil da auch die Ölpumpe mitläuft und wenn was nicht zu 100Prozent passt kann das ausgleichswellenmodul da ja die Ölpumpe auch mitläuft den Motor zerstören kann ich auf ein neues bestehen oder darf der Verkäufer was gebrauchtes einbauen ?
Experte:  experteer hat geantwortet vor 11 Monaten.

Sehr geehrter Fragesteller, vielen Dank für Ihre Anfrage auf Justanswer.

Zuerst einmal ist es egal, ob der Verkäufer den Schaden mit einem Gebrauchtteil oder einem Neuteil beseitigt. Einen Anspruch auf ein Neuteil haben Sie meines wissens nach nicht.

Was Sie allerdings wissen sollten, das ein Privat Verkufer zwar die Garantie ausschließen kann, aber trotzdem keine ihm bekannten Mängel beim verkauf verschweigen darf, da er sonst haftbar ist wie ein Gewerblicher Verkäufer.

Da der Verkäufer ja genau zu wissen scheint was defekt ist kann man davon ausgehen, das der Schaden bereits bekannt war. Wurde dieser nicht auf dem kaufvertrag vermerkt, so haben Sie heir gute Chancen gegen den Verkäufer vorzugehen.

Sie sollten hier auf jeden Fall einen Anwalt hinzu ziehen.

Das Fahrzeug zum Verkäufer zu bringen ist sehr gefährlich, da Sie einen Folegschaden riskieren auf dessen Kosten Sie dann sitzen bleiben.

Experte:  experteer hat geantwortet vor 11 Monaten.

Sehr geehrte/r Fragesteller/in,

ich hoffe, ich konnte Sie bei der Lösung Ihres Problems unterstützen.
Über ein Feedback in Form einer positiven Bewertung, die Sie sehr schnell und einfach über die Bewertungssterne (3-5 Sterne) abgeben können, würde ich mich sehr freuen.
Sollten Sie noch Hilfe zu dieser Problemstellung benötigen, zögern Sie nicht, weitere kostenlose Nachfragen zu stellen. Setzen Sie dazu bitte den bisherigen Frageverlauf mittels der TextBox ganz unten einfach fort.

Mit vielen Dank für Ihre Nutzung von JustAnswer

IhrCustomer/p>

Ähnliche Fragen in der Kategorie Kia