So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an experteer.
experteer
experteer, Kraftfahrzeugtechnikermeister
Kategorie: Kia
Zufriedene Kunden: 4044
Erfahrung:  Kfz-Sachverständiger, Fachkundenachweis Airbag, Fachkundenachweis Klimaanlagen, Fachkundiger HV eigensichere Fahrzeuge (Elektro und Hybrid)
77184159
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Kia hier ein
experteer ist jetzt online.

Ich rüste gerade in dem Cee'd JD 1,4 l Benziner BJ 2013

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo, ich rüste gerade in dem Cee'd JD 1,4 l Benziner BJ 2013 meiner Tochter einen Tempomat nach.
So wie es aussieht, liefert der CAN-Bus kein oder ein nicht verwertbares Kupplungssignal. Am Pedal sind zwei Schalter vorhanden, der obere ist zum Starten, der untere müsste eigentlich ein Signal liefern, ob die Kupplung getreten wurde. Die Tempomat-Elektronik funktioniert zwar so auch und erkennt ein getretenes Kupplungssignal indirekt am schnellen Drehzahlanstieg, aber schöner wäre es natürlich, wenn der Drehzahlanstieg durch das Erkennen des Kupplungstretens von vornherein umgangen werden kann.
Ich müsste die Leitung zur Tempomat-Elektronik in ein Kabel einschleifen, das lt. Anleitung "Masse schaltet oder Masse verliert oder Masse auf 12 V schaltet oder von 12 V auf Masse schaltet, wenn die Kupplung getreten wird."
Meine Fragen dazu: Könnte ich den oberen Schalter an der Kupplung dafür nutzen und wenn ja, welche Farbcodierung hat das Kabel, das ich dafür anzapfen muss?
Vielen Dank ***** ***** Hilfestellung im Voraus!
Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.
Der Tempomat ist von Zemco (Gehäuse identisch mit dem von WAECO, vermutlich aber abweichende Software).
Sehr geehrter Fargesteller, vielen Dank für Ihre Geduld. Das Kabel des Schalters am Kupplungspedal ich die einfachste Variante und kann ohne Probleme genutzt werden.Leider steht zu diesem Fahrzeug kein Schaltplan zu Verfügung, aber sie Können das ganze mittels Multimeter selbst heraus messen. Zuerst einmal müssen Sie feststellen welcher der beiden Schalter ein Schließer ist, dies können Sie mittels derDurchgangsprüferfunktion des Multimeters feststellen. Beim Schließer muss durchgang bei getretenem Kupplungspedal vorhanden sein. Am Stecker des Kabels für diesen Schalter messen Sie nun mittels Voltmedermessung welche Leitung Plus richtung masse führt. Die andere Leitung ist dann die Masseleitung an welche der Tempomat angeschlossen werden soll. Wird der Schalter dann betätigt weil das Kupplungspedal getreten wird, so liegt auf deserLeitung auch Plus an und der Tempomat sollte abschalten.
Sehr geehrte/r Fragesteller/in,ich hoffe, ich konnte Sie bei der Lösung Ihres Problems unterstützen.Über ein Feedback in Form einer positiven Bewertung, die Sie sehr schnell und einfach über die Bewertungssterne (3-5 Sterne) abgeben können, würde ich mich sehr freuen.Sollten Sie noch Hilfe zu dieser Problemstellung benötigen, zögern Sie nicht, weitere kostenlose Nachfragen zu stellen. Setzen Sie dazu bitte den bisherigen Frageverlauf mittels der TextBox ganz unten einfach fort.Mit vielen Dank für Ihre Nutzung von JustAnswer Ihr Experteer
experteer und weitere Experten für Kia sind bereit, Ihnen zu helfen.