So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an MacGyver162.
MacGyver162
MacGyver162, Sonstiges
Kategorie: Kia
Zufriedene Kunden: 4299
Erfahrung:  xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
32593761
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Kia hier ein
MacGyver162 ist jetzt online.

moin, ich fahre einen KIA Carnival und seit kurzem habe ich

Kundenfrage

moin, ich fahre einen KIA Carnival und seit kurzem habe ich das problem das der wagen nach längerer standzeit nicht mehr anspringen will. die batterie hat saft und er fängt auch an zu orgeln. woran könnte das liegen?
mfg H. Wolter
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Kia
Experte:  MacGyver162 hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter Herr Wolter,

vielen Dank für Ihre Anfrage bei Just Answer!

Ihrer Beschreibung nach kann das Problem hier sehr gut an Falschlufteintritt ins Kraftstoffsystem zu suchen sein.

Im Diesel dürfen sich keine Luftblasen befinden - ist dies doch der Fall, springt der Motor nicht an. In der Praxis geschieht der Lufteintritt meist durch poröse Dichtungen, dem Kraftstoffilter; Auch ein defektes Rückschlagventil kann ursächlich sein so dass das System über den Kraftstoffrücklauf Luft zieht. Die Einspritzpumpe selber kann auch undicht sein.
Die Möglichkeiten sind hier vielfältig - es müsste daher Schritt für Schritt geprüft werden wo "der Hase im Pfeffer" liegt. Ich empfehle hier einmal bei einem freien Bosch-Dienst anzufragen, dort ist man im Stellen von Diagnosen etwas Fitter als bei Vertragswerkstätten die leider meist mehr als Teile auf Verdacht tauschen nicht hinbekommen.

Viele Grüße!

Ähnliche Fragen in der Kategorie Kia