So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Mustermann.
Mustermann
Mustermann, Diagnosetechniker
Kategorie: Kia
Zufriedene Kunden: 1427
Erfahrung:  Diagnosetechniker mit Schwerpunkt in Diagnose aller Systeme
37181644
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Kia hier ein
Mustermann ist jetzt online.

Bei meinem Carnival V6 / 24V Bj 2001 habe ich nach Entladung

Kundenfrage

Bei meinem Carnival V6 / 24V Bj 2001 habe ich nach Entladung derr Battarie durch nicht Ausschalten der Innenbeleuchtung,die Battarie neu geladen.
Anschließend hatte ich Totalausfall aller Elektronisch geregelten Schaltungen.
Elek. Fensterheber, Zentralveriegelung, Klimaautomatik und sonnst noch einiges mehr.
War dann bei Kia (ich lebe in Spanien und die Werkstätten sind mit BRD nicht zu vergleichen )und deren Komentar war, Austausch von Kabelbaum und aller Elektronik.
Ich denke mal eher, das die Elektronic wie auch im PC eine Notbattarie hat und diese nun bei einem 10 Jahre alten Fahrzeug im Eimer sein könnte.
Wo befindet sich diese und wie kann ich ein Reset starten.
Wir haben jetzt hier über 40 Grad und ohne Fensterheber und Klima macht das fahren gar keinen Spaß mehr.
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Kia
Experte:  Mustermann hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sehr geehrter Kunde,

vielen Dank, dass Sie sich für JustAnswer entschieden haben. Nach besten Wissen und Gewissen, möchte ich Ihre Frage beantworten.

Haben Sie die Batterie für das Laden ausgebaut? Ich könnte mir vorstellen das evtl vergessen wurde jegliche Anschlüsse der Batterie wieder herzustellen. Kontrollieren Sie dies nochmals. Möglich wäre das simplerweise ein Kabel vergessen wurde wieder an die Batterie anzuschließen, wenn dieses Kabel dann zuständig für die Versorgung der genannten Komponente ist erklärt sich das Problem von selbst. Andernfalls sollten sämtliche Sicherungen geprüft werden, möglich wäre das eine Sicherung einen Defekt erlitten hat. Vermuten würde ich eine Sicherung im Motorraum, da von dort aus viele Systeme des Innenraums versorgt werden.
Eine zusätzliche Batterie, wie bei einem PC, gibt es bei Automobilen nicht, bzw nur in einzelnen Steuergeräten, welche jedoch nichts mit den von Ihnen genannten Funktionen zu tun haben.

Für weitere Fragen stehe ich Ihnen über den Button "dem Experten antworten" kostenfei zur Verfügung und würde mich über eine Bewertung und Akzeptierung Ihrerseits sehr freuen.

Mit freundlichen Grüßen

Widlock
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.

Sämtliche Kabel sind korekt angeschloßen,alle Sicherungen habe ich einzel herausgenommen und überprüft,alle Arbeitsstromrelais habe ich herausgenommen und geprüft.

Das Relais für die elektrischen Fensterheber hatte keine Masse.Ich habe jetzt dort ein provisorisches Kabel mit einem Schalter zwischengeschaltet.Sobald ich, auch bei ausgeschalteter Zündung Masse ans Relais lege zieht dieses an, daher habe ich einen Schalter zwischengeschaltet um ein Entladen der Battarie zu vermeiden.

Alles ,bis auf Sachen die über die Elektronic gesteuert werden funktioniert.

Licht, Blinker,Scheibenwischer, alles OK, der Motor läuft problemlos,Automaticgetriebe macht auch keine Schwierigkeiten.

 

Vieleicht fällt Ihnen ja noch was ein.

 

Mit freundlichen Grüßen

Fred Schmitz

Experte:  Mustermann hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo Herr Schmitz,

in diesem Fall handelt es sich um einen Softwarefehler der Zentralelektrik. Hier werden die Verbraucher nicht abgeschaltet so das die Batterie leergesaugt wird. Abhilfe soll ein entsprechendes Update der Steuergeräte schaffen. Hier kann Ihnen nur ein KIA-Händler weiterhelfen. Sie sollten dies in der örtlichen Werkstatt ansprechen, wenn diese nicht helfen kann sollten Sie die KIA-Kundenbetreuung kontaktieren und auf Ihren Fall aufmerksam machen. Die Kundenbetreuung wird der Werkstatt diesbezüglich dann auf die Sprünge helfen.

MfG

Widlock

Ähnliche Fragen in der Kategorie Kia