So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Techniker.
Techniker
Techniker, Kfz-Meister
Kategorie: Kia
Zufriedene Kunden: 502
Erfahrung:  Eigene freie Werkstatt, Motorsteuerungen und Motorinstandsetzung
31031346
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Kia hier ein
Techniker ist jetzt online.

Hallo Experten.! Ich Fahre seid November 2010 einen gebrauchten

Kundenfrage

Hallo Experten.!
Ich Fahre seid November 2010 einen gebrauchten Kia Carens 2000ccm 102 KW
Fahrleistung ca 108000 Km. Der Kraftstoffverbrauch ist enorm hoch 14,5 - 15,0 ltr.
auf 100 Km . Ich fahre ca 80% im Stadtverkehr. Ich war in zwei Werkstätten
1) werkstatt da wurde der Fehlehrspeicher ausgelesen o Fehler angezeigt sonst nur
Kopfschütteln.
2) werkstatt Kia Generalvertretung Aussage wen es kein Fehler im speicher angezeigt
wird können wir auch nichts machen , guter Rat vom KFZ Meister ich sollte doch mal den Luftfilter und Kerzen wechseln,sonnt keine Hilfe.

Vielleicht habt ihr ja einen guten Tipp.

Mit freundlichen Grüssen H. Spettmann Essen
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Kia
Experte:  Ben27xy hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo,

der Tipp vom Meister ist schon richtig. Zündkerzen und Luftfilter sollten mal erneuert werden.

Auch die Lambdasonde sollte man prüfen, ob diese ordentlich regelt, da sie für die Gemischeinstellung verantwortlich ist.
Ansonsten das Ansaugsystem prüfen, defekter Schlauch könnte für Falschluftsorgen.
Auspuffsystem vor Lambdasonde prüfen, auch hier kann Falschluft für falsche Werte sorgen.
Experte:  Techniker hat geantwortet vor 6 Jahren.

... und speziell der Motortemperatursenor sollte gecheckt werden. Mich wundert immer wieder, daß zwar Fehlerspeicher ausgelesen werden, danach aber einfach nichts mehr weiter unternommen wird. Diese Geräte können beinahe alle Systembedingten Werte auch während der Fahrt anzeigen und nur allzuoft sieht der Techniker dann, daß z.B.: eine komplett Falsche Motortemperatur angezeigt wird, was aber noch keinen Fehler darstellt sofern sich dieser im realistischem Bereich befindet, sich aber extrem negativ auf Spritverbrauch und Leistung auswirken kann.

 

mfg Reitbauer Klaus