So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Gehring.
Dr. Gehring
Dr. Gehring, Fachärztin Innere- und Allgemeinmedizin
Kategorie: Kardiologie
Zufriedene Kunden: 24662
Erfahrung:  Langjährige Notarzterfahrung
61885400
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Kardiologie hier ein
Dr. Gehring ist jetzt online.

Sehr geehrte Damen und Herren, Ich wurde gestern Nacht um 3

Kundenfrage

Sehr geehrte Damen und Herren,
Ich wurde gestern Nacht um 3 Uhr morgens wach, und habe festgestellt das ich stark verschwitzt war.Beine etc. Waren voller Schweiß.
Das Bettlaken war aber trocken.
Ich bin AICD Träger, und habe gelesen das Nachtschweiß ein Symptom einer Endokarditis sein kann.Meine Körpertemperatur ist rektal normal bei 37,6 Grad.Ich habe ansonsten keinerlei Beschwerden, nur das ich gestern Nacht einmalig einmal Nachtschweiß hatte.Vor 3 Wochen wurde noch ein Herzecho gemacht, da war noch alles okay.Ist Nachtschweiß ein sehr großer Hinweis auf eine eventuellen endokarditis ?Mit freundlichen Grüßen
Gepostet: vor 1 Monat.
Kategorie: Kardiologie
Experte:  Dr. Gehring hat geantwortet vor 1 Monat.

Guten Tag,

Nachtschweiß allein ist kein Zeichen einer Endokarditis. Er kann auch von hormonellen Schwankungen kommen, von der Auseinandersetzung mit Virusinfekten, von einem agitierten vegetativen Nervensystem und noch anderen Gründen. Bei einer Endokarditis fällt eine verminderte Belastbarkeit auf und Luftnot bei Anstrengung, weiterhin treten auch mal Beinödeme auf. Wenn Sie beschwerdefrei sind, brauchen Sie sich keine Sorgen zu machen, insbesondere auch, weil Ihr Echo noch vor 3 Wochen normal war. So schnell entwickelt sich auch kein Bakterienrasen auf den Klappen, schon gar nicht ohne Infektionszeichen vorher.

Alles Gute!

Experte:  Dr. Gehring hat geantwortet vor 1 Monat.

Guten Tag,

Gern war ich für Ihre Frage da, und ich hoffe, meine Antwort war für Sie hilfreich. Dann bitte ich nun um ein Feedback in Form einer positiven Bewertung.Ohne diese erhalte ich keinen Cent Ihres angezahlten Honorars für meine Hilfe, was hoffentlich nicht in Ihrem Sinne ist. Sollten Sie noch weitere Informationen benötigen, zögern Sie bitte nicht, weitere kostenlose Nachfragen zu stellen. Schreiben Sie sie einfach und die Textbox und drücken Sie den "Antworten"- Button. Mit vielem Dank für Ihre Nutzung von JustAnswer,

Ihre Dr. Gehring