So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tronic.
Tronic
Tronic, Elektroniker
Kategorie: Kamera und Video
Zufriedene Kunden: 13559
Erfahrung:  Industrie Elektroniker Fachrichtung Gerätetechnik
31581453
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Kamera und Video hier ein
Tronic ist jetzt online.

Mein Drucker zeigt Fehler 6C10 an

Kundenfrage

mein Drucker zeigt Fehler 6C10 an
Gepostet: vor 1 Jahr.
Kategorie: Kamera und Video
Experte:  Tronic hat geantwortet vor 1 Jahr.
Hallo lieber Kunde,

vielen Dank, ***** ***** sich an Justanswer gewandt haben.

Das ist ein "Valve cam sensor error" an der Reinigungseinheit.

Die Fehlermeldung 6C10 erscheint, wenn die Servicestation so stark mit Tinte verschmutzt ist, dass diese nicht mehr reinigen kann. Alternativ kann das aber auch an der Steuerung der Station liegen oder an einer defekten Pumpe. In so einem Fall können Sie die Einheit leider nur ersetzen, was sich aufgrund der Kosten aber meist nicht lohnt.

Wenn Sie Glück haben, ist die Einheit aber nicht defekt, sondern nur in Tinte "ersoffen". Das passiert bei Originalpatronen so gut wie nie, aber wenn Sie kompatible Patronen verwenden, die eine falsche Viscosität haben, oder wenn Sie die Patronen selber befüllen kommt das sehr häufig vor. Auch wenn das Luftloch der Patrone verklebt ist, kann es zu der Meldung kommen.

Bevor Sie den Drucker reparieren lassen oder gar entsorgen, versuchen Sie Folgendes:

Testen Sie zuerst ob sich der Druckkopf frei auf der Stange bewegen läßt. Sollte das der Fall sein gehen Sie wie folgt vor:

- Netzstecker ziehen!
- Alle Klappen öffnen, also oben, vorne und die CD-Druckklappe
- Druckkopf ganz nach links schieben.
- Rechts in den Drucker schauen.
- Dort ist ein weißes Plastikteil mit etwa 3 mm Höhe und einem Kunststoffnippel. Dieses drücken Sie ganz nach unten bis es klickt.
- Druckkopf ganz nach rechts schieben und alle Klappen schließen.
- Netzstecker wieder einstecken und einschalten.

Sollte sich der Druckkopf nicht frei auf der Stange bewegen lassen versuchen Sie mal folgendes:

1. Entnehmen Sie die Patronen. Am sinnvollsten ist es, wenn Sie diese entsorgen und dann eine Originalpatrone verwenden. Sie können Sie Patrone aber auch sorgfältig mit Isopropanol reinigen. Vermutlich hängt Tinte an den Düsen. Achten Sie auch auf das Luftloch an der Oberseite.

2. Im nächsten Schritt saugen Sie mit Küchenkrepp die Tinte aus dem Bereich, der unter der Patrone im Drucker ist. Auch hier können Sie verkrustete Tinte mit Isopropanol anlösen und dann mit Küchenkrepp entfernen.

3. Wenn alles wieder sauber ist, setzen Sie die Patrone wieder ein. Ideal wäre eine Originalpatrone, denn mit einer kompatiblen Patrone wird das Problem vermutlich bald wieder auftreten.

Wenn es nur an der Tinte lag, dann geht der Drucker jetzt wieder und der Fehler 6C10 ist behoben. Wenn diese Maßnahmen nichts genutzt haben, müssen Sie leider die Reinigungseinheit austauschen.

Ich hoffe Ihnen mit diesen Informationen weitergeholfen zu haben. Sollten Sie noch eine Rückfrage dazu haben, verwenden Sie dazu bitte einfach die Textbox unter meiner Antwort.

Wenn keine Rückfrage bestehen sollte würde ich mich über eine positive Bewertung meiner Antwort sehr freuen.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Kamera und Video