So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Marc.
Marc
Marc, Systemadministrator
Kategorie: Kamera und Video
Zufriedene Kunden: 2702
Erfahrung:  Systemadministrator mit über 13 Jahre Berufserfahrung
26422652
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Kamera und Video hier ein
Marc ist jetzt online.

Hallo habe mir vor 3 Wochen eine EOS 1100D gekauft. Bei der

Kundenfrage

Hallo habe mir vor 3 Wochen eine EOS 1100D gekauft. Bei der ersten intensiven Nutzung bekamm ich die Fehlermeldung Error 20, später Error 50, und nun geht sie gar nicht mehr an. Was soll ich tun ? Bin Einsteiger daher nicht viel Erfahrung
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Kamera und Video
Experte:  Marc hat geantwortet vor 3 Jahren.

Marc :

Hallo,

Marc :

sofern sie die Kamera nicht privat ohne Rechnung gekauft haben, besteht auf dem Modell ein Garantieanspruch Unsummen sollten ihre Maßnahmen nur im eingeschränkten Umfeld durchgeführt werden, um den Garantieanspruch nicht zu gefährden.

Marc :

Halten wir uns daher an die Supportdokumentation des Herstellers und dieser besagt bei ihrer Fehlermeldung

Marc :

Err 10, 20 (1*), 30, 40, 50, 60, 70, 80

Marc :

ie Aufnahme kann nicht gestartet werden. Stellen Sie den Hauptschalter auf [OFF] (Aus) und wieder auf [ON] (Ein), oder setzen Sie den Akku wieder ein.Erweiterte Fehleranzeige (bei neueren DSLR), die bei vorhergehenden Firmwareversionen meist nur ERR99 anzeigen. Nun wird zwischen 7 Fehlerarten differenziert (Err 10 = Problem mit Dateien, Err 20 = mechanisches Problem, Err 30 = Problem mit dem Auslöser, Err 40 = Problem mit der Energieversorgung, Err 50 = Problem mit elektrischen Kontakten, Err 60 = ? (noch nicht bekannt), Err 70 = Problem mit Bildern, Err 80 = Problem mit elektrischen Kontakten und/oder Bildern)

Marc :
  1. Stellen Sie den Hauptschalter auf [ON] (Ein), um die Kamera einzuschalten.
  2. Entnehmen Sie den Akku, und setzen Sie ihn wieder ein.
  3. Verwenden Sie ein Objektiv von Canon.
  4. Wenden Sie sich an einen Canon Kundendienst in Ihrer Nähe, wenn das Problem so nicht gelöst werden konnte.
Marc :

sie merken die Möglichkeiten sind leider sehr eingeschränkt und sollte das ein und ausschalten inklusive Akkuentnahme nicht zu einer Lösung führen, bitte ich Sie sich an den Support des Herstellers zwecks Reparatur bzw. Austausch der Kamera zu wenden, welchen Sie unter der folgenden Adresse erreichen können.

Marc :

http://www.canon.de/Support/consumer_products/Telephone_Numbers/telephone_numbers.aspx

Experte:  Marc hat geantwortet vor 3 Jahren.
Unser Chat ist beendet, Sie können jedoch weiterhin nachfragen, bis Sie mit meiner Antwort zufrieden sind. Kommen Sie einfach zurück auf diese Seite, um die Konversation und neue Informationen hierzu anzusehen.

Was passiert nun?

Wenn Sie meine Antwort noch nicht bewertet haben, können Sie dies nun oben durchführen. Oder Sie können mir unten antworten, wenn Sie noch nicht zufrieden sind.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Kamera und Video