So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an COM.iN IT-Service.
COM.iN IT-Service
COM.iN IT-Service, Dipl.Ing.
Kategorie: Kamera und Video
Zufriedene Kunden: 1971
Erfahrung:  Dipl.Ing (FH) ET, NT, IT
30144324
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Kamera und Video hier ein
COM.iN IT-Service ist jetzt online.

guten Tag, wir haben eine olympus fe 4000. die sprache des

Kundenfrage

guten Tag, wir haben eine olympus fe 4000. die sprache des gerätes hat sich selbstständig auf "chinesisch" umgestellt und lässt sich im menü nicht mehr zurückstellen. der versuch, den akku eine zeit lang heraus zu nehmen, blieb erfolglos. kann ich selbst einen komplett reset machen oder gibts noch eine andere lösung? bei einer großen kaufhauskette mit fotoabteilung sagte man mir, das sprachmodul wäre defekt und man müsste die kamera einschicken.
über eine antwort würde ich mich freuen
H.Uben
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Kamera und Video
Experte:  COM.iN IT-Service hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sehr geehrte/r Fragesteller/in, vorab vielen Dank für die Nutzung von JustAnswer.

Sie könnten es noch mit einem Zurücksetzen auf Werkseinstellungen versuchen, bevor Sie die Cam einschicken.

Dazu folgende Schritte durchführen:

> die Kamera normal einschalten,. so dass sie im Aufnahmemodus ist
> Nun drücken Sie auf die Menütaste
> dann auf den Pfeil nach links
> nun sollte das Zurücksetzen-Symbol (ein grüner Pfeil nach hinten gebogen auf sich selbst) gewählt sein
> drücken Sie dann die Taste [OK].

Sofern die Cam nicht von selbst neu startet, aus- und wieder einschalten, dann sollte wie beim allerersten Einrichten neben Datum und Uhrzeit auch die Sprachauswahl erscheinen.

__________________________________________

Ich hoffe, diese Hinweise helfen Ihnen weiter.

Wenn Ihnen die Antwort weitergeholfen hat, bitte eine positive Bewertung abgeben.
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

leider hat das zurücksetzen auch nicht geholfen. ich habe es so ausgeführt, wie sie es beschrieben haben. die kamera hat sich auch nicht selbst neu gestartet, ich habe es mit dem ein-aus schalter gemacht.


Haben sie noch eine idee, was auszuprobieren ist?


MFG H.Ubben

Experte:  COM.iN IT-Service hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sehr geehrte/r Fragesteller/in,

die oben genannte Methode war leider fast die einzige Option für eine "Selbsthilfe".

Sofern Sie es sich zutrauen, könnten Sie noch versuchen, ein Firmware-Update durchzuführen. Damit würde vergleichbar zu einem PC das Betriebssystem komplett neu aufgespielt und die Kamera sollte sich wie eine neue verhalten.

Schauen Sie sich dazu bitte die folgende Seite des Herstellers an, die allerdings in englisch ist.

update the firmware of digital camera by OLYMPUS Master 2

Wenn Sie sich den Vorgang, der dort beschrieben und auch grafisch dargestellt wird, zutrauen, helfe ich Ihnen gern, falls Unklarheiten auftauchen.

MFG