So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Karsten.
Karsten
Karsten, Dipl.-Kfm. & IT-Techniker.
Kategorie: Kamera und Video
Zufriedene Kunden: 2050
Erfahrung:  Geschäfts-Inhaber, über 20-jährige Erfahrung, in der Digitaltechnik, Elektrotechnik und Elektronik.
42565646
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Kamera und Video hier ein
Karsten ist jetzt online.

Hallo, wir haben eine SONY Camera HDR-CX155E und möchten ein

Kundenfrage

Hallo, wir haben eine SONY Camera HDR-CX155E und möchten ein Video auf unseren Panasonic DVD-Recorder DMR-EX84C überspielen. Lt. Anleitung soll nach Verbindung der beiden Geräte automatisch die Anzeige "Video (DivX & MPEG2)" erscheinen, dann mit OK bestätigen und mit hoch/runter die Option "Video (MPEG2) kopieren. Dann OK und der Videofilm kann kopiert werden. Wenn wir den vorgeschriebenen Weg gehen, (über USB-Gerät)kommen wir bis zum DivX-Menue und dann geht nichts mehr. Sind diese beiden Geräte nicht kompatiebel oder machen wir sonst einen Fehler? Wäre toll, wenn Sie uns helfen könnten.
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Kamera und Video
Experte:  Moderator hat geantwortet vor 4 Jahren.

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,

aufgrund einer routinemäßigen Überprüfung haben wir festgestellt, dass Ihre o.a. Frage bisher leider noch nicht beantwortet wurde.

Wir haben Ihre Frage kostenlos unter einer erhöhten Priorität eingestuft, und unsere Experten erneut informiert, sich mit Ihrem Problem zu beschäftigen.

Sollten Sie in den nächsten Tagen keine Antwort erhalten, bitten wir Sie, sich mit uns über

[email protected]

oder

Tel.:
0800(NNN) NNN-NNNN/span>

Montags bis Freitags von 10:00-16:00

in Verbindung zu setzen.

Vielen Dank für Ihre Geduld.

Ihr JustAnswer Moderatoren-Team

Experte:  Karsten hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sehr geehrte/r Fragestellerin/er,

vielen Dank für die Nutzung von JustAnswer.


Die beiden Geräte sind nur mit dem DivX Format kompatibel.

Mit Ihren Panasonic DVD-Recorder DMR-EX84C können Sie nur Videos in DivX Format aufnehmen. Stellen Sie Ihre SONY Camera HDR-CX155E auf DivX Format ein, bei der Videoaufnahme.

Die USB-Schnittstelle am Panasonic DVD-Recorder DMR-EX84C ist nur zum Abspeichern auf USB-Stick oder externe Festplatte geeignet. Nicht als Dateneingang.


Panasonic DVD-Recorder DMR-EX84C / Festplattenaufnahme
Vorbereitung
≥Schließen Sie einen digitalen Satelliten-Receiver oder ein
Videogerät an den AV2 Eingang dieses Gerätes an.
≥Wenn das externe Gerät ein NTSC-Signal ausgibt, ändern Sie die
Einstellung für “TV-System” im Menü “Setup” in “NTSC”.
≥Drücken Sie [DRIVE SELECT], um das HDD-Laufwerk zu wählen.
≥Vergewissern Sie sich, dass die Uhrzeit am Gerät korrekt
eingestellt ist.

1 Im Stoppmodus
Drücken Sie [INPUT SELECT] um
“AV2” auszuwählen.
2 Drücken Sie [REC MODE], um den
Aufnahmemodus zu wählen.
3 Wählen Sie den Kanal oder Starten Sie
die Wiedergabe am anderen Gerät.
4 So starten Sie die Aufnahme
Drücken Sie [¥ REC].
Die Aufnahme beginnt.
So überspringen Sie unerwünschte Abschnitte
Drücken Sie [;], um die Aufnahme zu unterbrechen. (Drücken Sie
die Taste erneut, um die Aufnahme fortzusetzen.)
So stoppen Sie die Aufnahme
Drücken Sie [∫].
≥Wenn während der manuellen Aufnahme die Startzeit für eine
Timer-Aufnahme erreicht wird, beginnt die Timer-Aufnahme und
wird die manuelle Aufnahme abgebrochen.
≥Wenn das Video von einem anderen Gerät auf dieses Gerät
kopiert wird, verschlechtert sich die Qualität.


Für Rückfragen und Hilfe stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung.

Mit besten Grüßen
Unabhängiger Techniker
Karsten
Experte:  Karsten hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo,

möchte gern von Ihnen kurz wissen, ob ich noch weiterhelfen kann oder soll.

Wenn Ihnen meine Antwort bereits beim Lösen des Problems geholfen hat, dann bewerten Sie diese Bitte positiv, damit die Frage geschlossen werden kann.

Ansonsten stellen Sie bitte Ihre Rückfrage, damit ich Ihnen bei der Lösung helfen kann.


Stehe Ihnen gerne zur Verfügung.


Mit besten Grüßen
Unabhängiger Techniker
Karsten
Experte:  Karsten hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo,

Anmerkung.

Ihre SONY Camera HDR-CX155E hat einen HDMI Ausgang.
Ihr DVD-Recorder DMR-EX84C hat einen SCART Eingang.

HDMI-SCART Adpater – Eine Übergangslösung

Wenn trotzdem nicht auf alten Videorekorder oder DVD-Player ohne HDMI-Anschluss verzichtet werden will, so kann dieser mithilfe eines HDMI-SCART Adapter verbunden werden. Allerdings ist dies keine einfache Verbindung. Zwischen diese Verbindung ist ein Analog/Digital-Wandler (A/D-Wandler) geschaltet. Er wandelt das analoge Signal in ein digitales Signal um.

Es ist aber zu beachten, dass durch diese Umwandlung auf keinen Fall die gewünschte hohe Qualität erreicht werden kann. Es findet nur Signalumwanldung statt. Die Auflösung und Bandbreite kann nicht künstlich ohne sichtbare Verluste erhöht werden. Das Bild kann je nach Gerät zwar etwas besser sein als vorher, aber keine Alternative zu digitalen Formaten sein. Das entspricht dem gleichen Effekt, als wenn ein Bild, welches für die Bildschirmdarstellung (72dpi) optimiert wurde, auf einmal in ein zu druckendes Bild umgewandelt wird (300dpi). Das Bild verliert sichtbar an Qualität. Die Bildpunkte werden deutlich sichtbar. Das kann in der gleichen Größe nicht verwendet werden. Im gleichen Prinzip funktioniert auch die SCART-HDMI Wandlung. Das kann nur eine Notlösung sein. Allerdings ist dies für den Übergang durchaus praktisch, wenngleich über die Anschaffung eines modernen Gerätes nachgedacht werden sollte.

Quelle ---> http://www.technikratgeber.net/hdmi-scart-adapter/
--------------------------------------------------------------------------------------------

Kaufen Sie sich einen
Blue Ray Recorder.

Info ---> http://www.billiger.de/thema/Blue-Ray-Recorder


Bitte um Rückantwort.
Für Rückfragen und Hilfe stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung.

Mit besten Grüßen
Unabhängiger Techniker
Karsten
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

Sorry, hat etwas länger gedauert. Trotz aller Versuche und Bemühungen ist es nicht gelungen, den gewünschten Erfolg herbei zu führen.


Funktioniert nicht mit unseren Geräten.


Benötigen keine weiteren Lösungen.