So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Harvey Electron...
Harvey Electronics
Harvey Electronics, Techniker
Kategorie: Kamera und Video
Zufriedene Kunden: 117
Erfahrung:  After Live Service an elektronischen Baugruppen
50189474
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Kamera und Video hier ein
Harvey Electronics ist jetzt online.

Hallo, bei meinem DVD Recorder-- Panasonic DMR-EX81S ist

Kundenfrage

Hallo,

bei meinem DVD Recorder-- Panasonic DMR-EX81S ist folgendes Problem aufgetreten.

Ich wollte einen Film von der Festplatte auf eine DVD-RW kopieren, dieser Vorgang wurde vom Recorder abgebrochen, mit der Meldung DVD ist beschädigt (zerkratz).Die DVD war neu und ich konnte keine Beschädigung feststellen...
Seitdem kann ich mir aber keine DVD mehr ansehen, da der Recorder immer die Fehlermeldung "NoRead" bringt.
Nach jedem einschalten des Geräts hört man immer das DVD Laufwerk arbeiten und es sucht immer nach einer DVD auch wenn keine im Gerät ist.
Es erscheint auch immer der Fehler "U88" und danach schaltet das Gerät wieder in Standby zurück.
Wenn er dann mal Startbereit ist kommt folgende Meldung,

"Ein Teil der letzten AUfnahme geht auf Grund von Kratzern,Schmutz oder Qualität verloren.Verwenden Sie für die nchste Aufnahme eine andere Disc." Nun hat man 2 Möglichkeiten ok oder return. Bei return geht die Meldung weg und man kann Fernsehen schauen, bei ok schaltet er aus und alles beginnt von neuem.

Ein Reset auf Werkseinstellungen hat nicht geholfen und ein säubern des DVd Lasers auch nicht.
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Kamera und Video
Experte:  Harvey Electronics hat geantwortet vor 5 Jahren.
Im Netzteil alle Elkos auf verformung prüfen..
Und bei fehlenmder DVD mal nachsehen ob aus der Laserlinse ein rotes starkes Licht kommt.
Ich vermute das der Laserkopf defekt ist. Da dieser meist gesteckt ist kann man den leicht austauschen.
Auf dem ausgebauten Kopf befindet sich eine Buchstaben Zahlen Kombination diese mal bei Eba** eingeben und nen neuen bestellen..
Danach müßte es hoffentlich wieder gehen.. Wenn doch nicht hat das wohl keinen Sinn mehr / aber ich würde das auf jeden Fall vorher investieren.

Viel Erfolg

Gernen kann ich Ihnen auch einen Betrieb nenne wohin Sie das Gerät zum Austausch des Lasers schicken können..

MFG J.H
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Ein ELKO 1800 mycro Farat sitzt ziemlich schräge. Aus der Laserlinse kommt kein starkes Licht.

Er sucht beim einschalten immer die DVD, der Laser fährt zum Mittelanschlag ca. 3mal hintereinander, dann kommt der Fehler 88 und die Anzeige am Fernseher, die mit ok quittiert werden muß. Nun fährt er runter und beim erneuten Einschalten kommt die Meldung " die letzte Aufnahme wurde abgebrochen und geht verloren" ok drücken und man kann ganz normal fensehen, auf die Festplatte zugreifen nur DVD ansehen und aufnehmen geht nicht.
Das Display des Recorders zeigt das aktuelle Progr. HDD kleines D im oberen Bereich und SP...
Experte:  Harvey Electronics hat geantwortet vor 5 Jahren.
Die Elkos auf Verformung an der Spitze kontrollieren..
Schräg kann ja auch beim löten passiert sein..und nicht´s mit einem defekt zu tun haben..
Wird die DVD beim starten den in rotation versetzt.., Wenn nicht ist der Laser denke ich hin.
Haben Sie mal auf die Linse geschaut ( bei ausgeschaltetem Gerät ) ob dort Staub / Schmier oder sonstiges drauf ist wenn ja mal mit Alkohol ( klarer Korn hochprozentig oder billiges Rasierwasser ) abwischen mit weichem Tuch oder Q-Tip.. keine Fusseln draufreiben !! Immer nach der reinigung erst kontrollieren ob nicht etwas drauf geblieben ist.
Wenn das alles nicht hilft ist der Laser Pick UP defekt..
Dann müßen Sie selbst entscheiden ob Sie das Geld noch investieren wollen.. Es besteht immer die Gefahr das es trotzdem nicht geht..
Denn es gibt zu viele Möglichkeiten warum er streikt. leider ;-)

MFG J.H
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Leider funktioniert das Gerät immer noch nicht...

Ich konnte mein Problem anhand Ihrer Antworten nicht beheben.

Muß ich nun trotzdem die 25 Euro zahlen?

MFG

J.M.