So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Karsten.
Karsten
Karsten, Dipl.-Kfm. & IT-Techniker.
Kategorie: Kamera und Video
Zufriedene Kunden: 2050
Erfahrung:  Geschäfts-Inhaber, über 20-jährige Erfahrung, in der Digitaltechnik, Elektrotechnik und Elektronik.
42565646
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Kamera und Video hier ein
Karsten ist jetzt online.

Ich habe mittlerweile mit meiner zweiten Panasonic Lumix TZ2

Kundenfrage

Ich habe mittlerweile mit meiner zweiten Panasonic Lumix TZ2 das gleiche Problem:
Beim Einschalten auf "on" und anschließendem Bedienen des Auslöseknopfes oder des Zooms verschwimmt das Bild im Sucher zu einem violetten Brei (in senkrechter Richtung). Was kann der Fehler sein? Die Kamera wurde weder mechanisch beschädigt noch nass. Die Kameras waren in beiden Fällen ca. 3 -4 Jahre alt.
Günther Zimmermann, Fürth
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Kamera und Video
Experte:  Karsten hat geantwortet vor 5 Jahren.
Herzlich Willkommen bei JustAnswer!

Sehr geehrte Damen und Herren,


Anmerkung:
"Während der Aufnahme erscheinen rötliche waagerechte Streifen auf dem LCD-Monitor.

- Dieses Phänomen ist für die MOS-Sensoren charakteristisch, die als Aufnahmesensoren dieser Kamera arbeiten. Es tritt auf, wenn das Motiv eine sehr helle Stelle aufweist. Im Umfeld derartiger Bereiche kann eine gewisse Ungleichmäßigkeit auftreten, doch handelt es sich dabei nicht um eine Funktionsstörung. Diese Ungleichmäßigkeit wird nur in Bewegtbildern, nicht in Standbildern aufgezeichnet.

- Es wird empfohlen, den Bildschirm beim Aufnehmen sorgfältig vor direkter Sonneneinstrahlung und anderen starXXXXX XXXXXchtquellen zu schützen".

Stellen Sie die Objektiv-Blende so ein, dass dieser Effekt nicht mehr Auftritt.

Sollte es zu keiner Besserung kommen, ist von einer Zerstörung der MOS-Sensoren (Aufnahme-Chip) auszugehen. Austausch durch Reparatur. Neue Kamera kostet ca. 399,- EUR. VKA machen lassen, wie schon empfohlen.

Tipp, Fotos gegen die Sonne nur mit Filter machen, wenn möglich. Ansonsten wirkt das Objektiv wie ein Brenn-Glas und kann nach einer gewissen Zeit zur Zerstörung der MOS-Sensoren (Aufnahme-Chip) führen.

Ich hoffe, meine Antwort hilft Ihnen weiter.
Erwarte Ihre Rückantwort, aus Höflichkeit!
Stehe Ihnen sehr gern zur Verfügung.


Mit besten Grüßen
Karsten
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Hallo Karsten,

dieses Phänomen geschieht bei jeder Aufnahme (auch im dunklen Raum - also ohne Gegenlicht). Da hilft auch kein Einstellen der Objektivblende, was bei dieser Kamera auch nicht möglich ist.

Leider konnten Sie mir damit nicht weiterhelfen. Trotzdem vielen Dank für den Versuch.

 

Gruß, Günther

Experte:  Karsten hat geantwortet vor 5 Jahren.
Herzlich Willkommen bei JustAnswer!

Sehr geehrter Günther,


Danke für Ihre Rückantwort.
Per Ferndiagnose, kann ich nur unter Angabe (Fehlerbeschreibung) des Anfragenden, eine Diagnose geben, wo der Fehler ist.

Bei Fehlerfindung, kann ich Tipp´s zur Fehlerbehebung geben.

Stehe Ihnen beim nächsten mal, sehr gern wieder zur Verfügung.


Mit besten Grüßen
Karsten