So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tronic.
Tronic
Tronic, Elektroniker
Kategorie: Kamera und Video
Zufriedene Kunden: 13493
Erfahrung:  Industrie Elektroniker Fachrichtung Gerätetechnik
31581453
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Kamera und Video hier ein
Tronic ist jetzt online.

Hey, habe eine V 610 Kodak, sie bringt mir denn Fehler Nr.

Kundenfrage

Hey,
habe eine V 610 Kodak, sie bringt mir denn Fehler Nr. 45 u. soll im Hanbuch nachschauen, die Kamera funktioniert nicht mehr, kann sie nicht mal Ausschlaten!!!
was könnte das sein u. wie behebe ich denn Fehler o. was ist zu tun???
das Bertriebshandbuch hilft mir nicht weiter!!!

Mfg
Herbert
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Kamera und Video
Experte:  Tronic hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo,

vielen Dank, dass Sie Justanswer benutzen.

E45 ist ein Objektivfehler. Die Kamera kann offensichtlich das Objektiv nicht mehr ein- und ausfahren. Möglicherweise ist es durch ein Sandkorn blockiert oder die Mechanik ist beschädigt. Versuchen Sie einmal ganz vorsichtig das Objektiv mit der Hand zu bewegen.
Eine Reparatur dürfte sich leider nicht lohnen.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.

meine Kamera hat kein Objektiv, nur eine Klappe zum auf u. zu machen, also kann es nicht sein, dass es am Objektiv liegt!!!

kann doch nicht sein, warum rentiert sich das nicht mehr, die ist ja nicht billig u. noch nicht alt!!??

Experte:  Tronic hat geantwortet vor 6 Jahren.
Stimmt, die Kamera hat leider kein fahrbares Objektiv. Dann haben Sie leider keine Möglichkeit mehr den Fehler selbst zu beheben.

Das sich eine Reparatur nicht lohnt liegt auf der Hand. Die Kamera ist aus dem Jahr 2006 und war bereits damals kein besonders hochwertiges Gerät (siehe http://www.chip.de/artikel/Kodak-EasyShare-V610-Test_20749940.html).
Der Restwert der Kamera beträgt heute vielleicht noch 10-20 EUR, wenn Sie funktionieren würde.

Eine Reparatur, inkl. den Portokosten für den Hin- und Rücktransport, würde Sie auf jeden Fall mehr kosten als ein aktuelles Neugerät, auf das Sie auch wieder Garantie und Gewährleistung haben:
http://www.amazon.de/s/ref=nb_sb_noss?__mk_de_DE=%C5M%C5Z%D5%D1&url=search-alias%3Daps&field-keywords=kodak+easy+share&x=0&y=0

Durch die hohen Kosten für die anfallenden Arbeitsstunden und die Ersatzteile ist es leider immer teuerer ein Billiggerät zu zerlegen und zu reparieren als sich gleich ein Neugerät zu kaufen das vom Fließband kommt.
Experte:  Tronic hat geantwortet vor 6 Jahren.
Haben Sie noch Rückfragen an mich, oder ist Ihre Frage beantwortet?

Ähnliche Fragen in der Kategorie Kamera und Video