So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an COM.iN IT-Service.
COM.iN IT-Service
COM.iN IT-Service, Dipl.Ing.
Kategorie: Kamera und Video
Zufriedene Kunden: 1971
Erfahrung:  Dipl.Ing (FH) ET, NT, IT
30144324
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Kamera und Video hier ein
COM.iN IT-Service ist jetzt online.

Mein Drucker Canon Pixma MP 970 zieht das Papier nicht glatt

Kundenfrage

Mein Drucker Canon Pixma MP 970 zieht das Papier nicht glatt ein, es wird auf der rechten Seite schief eingezogen, zerknautscht und nimmt mit unheimlichen Geräuschen seinen Weg. Die linke Blattseite ist anschließend etwas ausgefranzt, das Blatt stellenweise zerknittert, der Druck sitzt schief auf dem Blatt und ist teilweise verschmiert.
Ich habe bereits alle Reinigungsbefehle erteilt, es ist nie ein Blatt hängen geblieben, so dass ich keinen Papierrest im Gerät vermute, und ich verwende ausschließlich Originalfarbpatronen.

Was kann ich tun?
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Kamera und Video
Experte:  COM.iN IT-Service hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sehr geehrter User, vorab vielen Dank für die Nutzung von JustAnswer.

Das dürfte gemäß Ihrer Beschreibung dann leider ein Fehler entweder an einer Führung oder einer der per Federdruck arbeitenden Rollen im Papierweg sein. Federbruch oder klemmende Rolle.

Da bei Manipulationen an diesen Bauteilen schnell grösserer Schaden z.B. an Sensoren entstehen kann, wird hier wohl ein Gang zum Service erforderlich.

Sorry, keine Bessere Info für Sie zu haben, dennoch wünsche ich noch einen guten Abend.

Viele Grüsse
_________________________________________________________________________________

Wenn Ihnen die Antwort weitergeholfen hat, bitte so fair sein und akzeptieren, sonst erhält "Ihr Experte" keine Vergütung für seine Beratung.
Natürlich ist auch eine positive Bewertung sehr willkommen.

Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.

Vielen Dank für Ihre Stellungnahme, ich habe solch eine Antwort schon fast vermutet. Gestatten Sie mir noch folgende Frage:

 

Ist mit dem aufzusuchenden Service zwingenderweise die Fa. Canon gemeint, also ein Zurückschicken an den Hersteller oder kann ich den Drucker auch von einem hier ansässigen Computerfachmann (Kleinstadt von knapp 30000 EW.) reparieren lassen?Ich würde aus Zetigründen gern unnötige Wege vermeiden.

Experte:  COM.iN IT-Service hat geantwortet vor 6 Jahren.
Lieber User,

ein versierter Computerspezialist sollte das machen können.

Sie sollten nur darauf achten, ob er in seinem Neugeräte-Angebot auch CANON-Drucker führt. Dann hat er wahrscheinlich mal einen CANON-Lehrgang besucht.
COM.iN IT-Service und weitere Experten für Kamera und Video sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.

Vielen Dank!

 

Mit freundlichem Gruß

A. Willnat-Lubas

Experte:  COM.iN IT-Service hat geantwortet vor 6 Jahren.
Ich danke ebenfalls.

Übrigens habe ich noch einen Link für Sie, wo Sie nach autorisierten

CANON-Händlern in Ihrer Nähe

suchen können.

mfg

Ähnliche Fragen in der Kategorie Kamera und Video