So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an COM.iN IT-Service.
COM.iN IT-Service
COM.iN IT-Service, Dipl.Ing.
Kategorie: Kamera und Video
Zufriedene Kunden: 1971
Erfahrung:  Dipl.Ing (FH) ET, NT, IT
30144324
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Kamera und Video hier ein
COM.iN IT-Service ist jetzt online.

ich habe eine alte Panasonic Camcorder NV-GS180EG/EK und

Kundenfrage

ich habe eine "alte" Panasonic Camcorder NV-GS180EG/EK" und möchte es an meinem Win-7-PC anschliessen. Ich habe eine USB-Verbindung. Kann damit z.B. die Photos von der Karte rüberspielen aufs PC. Aber, wie spiele ich meine Videos rüber? (Ich habe keine Software wie Motion oder sowas).

Danke,
HHS
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Kamera und Video
Experte:  COM.iN IT-Service hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sehr geehrter User, vorab vielen Dank für die Nutzung von JustAnswer.

Wenn Sie grundsätzlich eine Verbindung haben, können Sie auf alle Dateien über den Windows Explorer zugreifen.

Öffnen Sie über START > Computer den Dateimanager. Ihre Cam sollte dann als Wechseldatenträger angezeigt werden.

Durch Doppelklick öffnen Sie den Zugang zu den Ordnern und können dann alles "rüberkopieren".

Der Windows MediaPlayer müsste eigentlich auch in der Lage sein, die Filme wiederzugeben.

Viel Erfolg und viele Grüsse
_________________________________________________________________________________
Bitte nutzen Sie das Textfeld unter dieser Antwort - evtl. scrollen - um weiter an Ihrer Frage zu arbeiten. SIE BRAUCHEN KEINE NEU FRAGE ERZEUGEN!
Wenn Ihnen die Antwort weitergeholfen hat, bitte so fair sein und akzeptieren, sonst erhält "Ihr Experte" keine Vergütung für seine Beratung.
Natürlich ist auch eine positive Bewertung sehr willkommen.

Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.

Die Kamera wird leider nicht angezeigt. Sieht also so aus, als würde einen entsprechenden Treiber fehlen. Vielleicht kann win-7 damit nicht umgehen. Habe auch keinen Treiber zum runterladen gefunden.

Grüsse,
HHS
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.

Ich sollte vielleicht ein bisschen noch präzisieren ...
Die Kamera bietet verschiedene Modi an. In einer Modi kann ich abspielen, in einer anderen aufnehmen u.s.w.
Eine Modi nennt sich "Foto-Anzeigemodus", eine andere nennt sich (laut Handbuch) "Bandwiedergabemodus".
Wenn die Kamera im "Foto-Anzeigemodus" ist, ich die Kamera vom PC aus sichtbar, sowie Sie beschreiben. Deswegen konnte ich die Photos einfach rüberziehen. Aber, das Problem ist, im "Bandwiedergabemodus" ist die Kamera leider NICHT sichtbar.

Grüsse,
HHS
Experte:  COM.iN IT-Service hat geantwortet vor 6 Jahren.
Lieber User,

da Ihr Camcorder seine Daten entweder auf Mini-DVD oder auf einer normeln SD-Karte speichert, wäre eine Alternative, diese über einen Kartenleser direkt an Ihren PC anzuschliessen.
Im Gerät selbst gibt es ja die Funktion, die Daten auf die SD-Karte zu kopieren.

Dann sollten nicht nur Bilder sichtbar werden, sondern auch Filme.

Der Modus Bandwiedergabe ist meines Wissens nur für die Wiedergabe auf dem integrierten Disply gedacht.
Und über den USB-Anschluss geht nur die Bildübertragung an PC oder PictureBridge-Drucker.

Eine direkte Übertragung auf den PC wäre ansonsten nur noch über eine Videokarte möglich, die vergleichbar einem Viderecorder angeschlossen würde. Dazu wäre noch ein geeignetes Programm erforderlich.

Viel Erfolg und viele Grüsse
_________________________________________________________________________________
Bitte nutzen Sie das Textfeld unter dieser Antwort - evtl. scrollen - um weiter an Ihrer Frage zu arbeiten. SIE BRAUCHEN KEINE NEU FRAGE ERZEUGEN!
Wenn Ihnen die Antwort weitergeholfen hat, bitte so fair sein und akzeptieren, sonst erhält "Ihr Experte" keine Vergütung für seine Beratung.
Natürlich ist auch eine positive Bewertung sehr willkommen.

Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.

Wüsste nicht wie ich das Video vom Tape auf der SD-Karte bringen könnte. Aber, wäre es möglich, würde ich wahrscheinlich die Lösung haben, ja.
Weiss zwar nicht wie gross die Karte ist, aber, vielleicht genügt es ja.

Wissen Sie wie ich das Video auf der karte bringen könnte?

HHS
Experte:  COM.iN IT-Service hat geantwortet vor 6 Jahren.
Lieber User,

ich habe nochmal recherchiert. Eine Interne Kopie eines Movies auf die SD-Karte wird nicht unterstützt. Es können lediglich Snapshots im VGA-Format aus einem Movie auf die SD-Karte gelegt werden.

Dann ist die einzige Alternative ein sog. Videograbber. Ich hatte oben bereits einen Hinweis in dieser Richtung.

Je nachdem, ob Sie mit PC oder Laptop arbeiten, können Sie eine interne Karte (PCI-Slot-Karte) oder eine USB-Lösung erwerben. (USB geht natürlich auf bei normalen PCs und ist einfacher zu installieren.)

Hier finden Sie einige Beispiele bei AMAZON.

Ganz gute Erfahrungen habe ich mit digitus und Logilink gemacht. Aber nehmen Sie nicht den billigsten. Bei den meisten ist eine passende SW dabei.

Tut mir leid, aber das scheint die einzige Option zu sein, die noch bleibt.

Viel Erfolg und viele Grüsse
_________________________________________________________________________________

Wenn Ihnen die Antwort weitergeholfen hat, bitte so fair sein und akzeptieren, sonst erhält "Ihr Experte" keine Vergütung für seine Beratung.
Natürlich ist auch eine positive Bewertung sehr willkommen.

Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.

Danke, XXXXX XXXXX habe was in ein Paar Foren gefunden bezüglich Firewire.
Leider habe ich kein Kabel, aber mit Firewire-Kabel/DV-Kabel sollte es vielleicht gehen?

Normalerweise, müsste ich ja mit dem Motion Studio LE und DV-Kabel arbeiten können. Mein Problem ist, habe kein Kabel und kein Motion Studio (was wahrscheinlich sowieso keine Win-7 unterstützt).

Ich denke, mein nächster Schritt wäre mich einen DV-Kabel zu besorgen?

Grüsse,
HHS
Experte:  COM.iN IT-Service hat geantwortet vor 6 Jahren.
Lieber HHS,

das mit Firewire würde auch über eine Adapterlösung funktionieren.

Die meisten PCs oder Laptops haben keinen solchen Anschluss.

Aber ähnlich wie bei den Videograbbern (meist ist da übrigens sogar ein DV-Kabel beigelegt) gibts solche Adapter auch für FW. Auch bei Amazon.

LINK

Dürfte sogar die billigste Lösung sein.

Viel Erfolg und viele Grüsse
_________________________________________________________________________________

Wenn Ihnen die Antwort weitergeholfen hat, bitte so fair sein und akzeptieren, sonst erhält "Ihr Experte" keine Vergütung für seine Beratung.
Natürlich ist auch eine positive Bewertung sehr willkommen.