So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an polli_face.
polli_face
polli_face, Kfz-Mechatroniker
Kategorie: Jeep
Zufriedene Kunden: 320
Erfahrung:  Kfz-Mechatroniker
97209216
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Jeep hier ein
polli_face ist jetzt online.

Meine Frage an einen Experten: Ich fahre z. Z. einen Jeep

Beantwortete Frage:

Meine Frage an einen Experten: Ich fahre z. Z. einen Jeep Grand Cherokee Limited WG II 2.7 CRD (EZ 09/2003). Habe gestern Motoröl, Filter und Kraftstofffilter gewechselt. Motorölstand jetzt knapp unter Max. Unmittelbar davor blieben die
Kontrollleuchten für Wasser im Treibstoff (kleine Tanksäule mit gruppierten Wassertropfen) iim Kombiinstrument sowie die
Anzeige "Check Gages" eingeschaltet. Die Kontrolle "Wasser im Treibstaff ist jetzt aus. Nach 2 Startversuchen sprang die
Maschine an, um sich nach einer Minute selbstständig abzuschalten. Die Anzeige "Check Gages" bleibt nach wie vor an.
Der Motor wird vom Anlasser recht schnell durchgedreht, startet aber nicht. Die Überprüfung der Batterie ergab eine
Betriebsspannung von 12,7 V. Kühlmittelsystem 4-5 mm über "cold min". Nach 8 - 10 Fehlversuchen ist jetzt ein Ladegerät
im Einsatz.Falls mehr Informationen erforderlich sind, bitte email (*****@******.***) oder Tel. 05955 935310.
Mit dank vorab und freundlichen Grüßen aus dem Emsland (NS: nächste Werkstatt in Oldenburg, ca 55 km).Customer
Gepostet: vor 6 Monaten.
Kategorie: Jeep
Experte:  polli_face hat geantwortet vor 6 Monaten.

Hallo, werter justanswer Kunde,

Haben Sie nach dem Kraftstofffilter Wechsel das Kraftstoffsystem auch entlüftet?Wahrscheinlich ist noch der Filter leer und dadurch bekommt der Motor kein Diesel!

Gruß

Kunde: hat geantwortet vor 6 Monaten.
Hallo polli_face,
habe den Kraftstofffilter über den Zulaufstutzen befüllt, bis Diesel aus dem mittleren Anschluß für die Schlauchverbindung zum Kraftstoffverteilerrohr austrat. Ist es möglich, dass die permanente Anzeige "Check Gages" das ECM hindert, den Startvorgang freizuschalten? Alle anderen Anzeigen, einschl. Vorglühanzeige, erlöschen nach ca. 3 - 4 Sekunden.
Eine manuelle Entlüftungsmöglichkeit wie bei älteren Dieselmotoren konnte ich nicht finden.
Mit Dank vorab und freundlichen GrüßenCustomer
Experte:  polli_face hat geantwortet vor 6 Monaten.

Hallo, dazu müsste man den Fehlerspeicher abfragen um die Ursache für das aufleuchten herauszufinden. Diese kann aber auch durch das viele starten aufleuchten. Entlüftet wird das Kraftstoffsystem auch nur mit einem Diagnosegerät. Manuell geht das nicht.

Wenn Sie die Möglichkeit haben am Rücklauf mit einer vakuumpumpe zu saugen,wäre es gut möglich den Motor wieder zum laufen zu bringen.

polli_face und weitere Experten für Jeep sind bereit, Ihnen zu helfen.