So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an MacGyver162.

MacGyver162
MacGyver162, Sonstiges
Kategorie: Jeep
Zufriedene Kunden: 4299
Erfahrung:  xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
32593761
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Jeep hier ein
MacGyver162 ist jetzt online.

Hallo, ich habe einen Jeep cherokee, 11/2004 crd, 2,8l Renegade,

Kundenfrage

Hallo,

ich habe einen Jeep cherokee, 11/2004 crd, 2,8l Renegade, 150 PS
Seit einiger Zeit habe ich das Problem, dass die Endgeschwindigkeit max. 150 km/h beträgt. Im Schein stehen 174 und diese hat er auch am Anfang überboten. Der Verlust hat sich schleichend, in den letzten drei Jahren eingestellt.
Alle Inspektionen wurden von der Vertragswerkstatt durchgeführt.
Die letzte für über 1000,- Euro, inkl. dem Wechsel aller Öle. Danach keine Besserung.
Die Injektoren wurden vor einem Monat beim Boschdienst erneuert.
Auch heute wieder keine Fehler im Auslesgerät.
Alle Teile lassen sich ohne Widerstand bewegen (Kardan, Räder).
Vermute Lufteingangsseitig. Bin aber auch schon ohne Luftfilter gefahren, keine Besserung. Es gibt aber lt. chrysler auch keinen Luftmengenmesser....?
Fahre seit 5000km mit Additiven (Diesel Reiniger), auch das hat nicht viel genutzt. Verbrauch trotzdem zu hoch: Anfangs Stadt 12l, nun 14l.
Chrysler sagt, ich soll auf den Leistungsprüfstand. Aber ich weiß doch, dass der Wagen schlecht zieht....

MFG
Jörg
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Jeep
Experte:  MacGyver162 hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

vielen Dank, dass Sie sich an JustAnswer gewandt haben.

Ich werde versuchen, Ihre Frage nach bestem Wissen und Gewissen zu beantworten.
Einen Luftmengenmesser gibt es in der Tat nicht bei dem Motor, hier ist ein Luftmassenmesser verbaut. Dieser hat ein gänzlich anderes Funktionsprinzip (Heißfilm) und kann durchaus ursächlich sein - stimmt bei Vollast der Wert der ermittelten Luftmasse nicht mit der Wirklichkeit überein, kommt es zu Leistungsverlust.

Es sollte auch geprüft werden, ob die Einspritzpumpe noch den vollen Druck aufbaut, eventuell hat sich im Laufe der Zeit Verschleiß eingestellt. Sofern noch nicht geschehen, den Ladedruck bzw. die Regelung des Turboladers überprüfen lassen - am Besten während einer Probefahrt MIT dem Diagnosecomputer an Bord. So lassen sich in Echtzeit alle Umgebungsvariablen auslesen, ein bei Vollgasfahrt zu geringer Ladedruck oder ein anderer unplausibler Wert würde dabei dann auffallen.

Unwahrscheinlich aber möglich ist eine geringfügige Verstellung der Ventilsteuerzeiten, dies würde sich auch in Leistungsmangel und Mehrverbrauch äußern.


Für Rückfragen stehe ich Ihnen jederzeit zur Verfügung.

mit freundlichen Grüßen,


Peter Hoffmeister
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo Herr Hoffmeister,

Danke für Ihre Informationen.
Ladedruck wurde schon gemessen, war aber ok.
1. Wo sitzt der Luftmassenmesser?
Das AGR-Ventil haben wir übrigens auch schon abgeklemmt.
Den MAP Sensor habe ich auch gereinigt.
Sonst hat das Diagnosgerät keinen Fehler ausgegeben. Die Diagnose ist bei Chrysler prinzipiell nicht sehr ergiebig.Bei z.B. Iveco kann man viel mehr auslesen.
2. Wie prüft man die Steuerzeiten? Ist die Prüfung aufwendig oder geht das über das Diagnosegerät?
Da das Auto sehr viel Stadtverkehr absolviert, vermute ich auch, dass sich ein Aggregat zugesetzt hat. Das Auto hat jetzt 88.000 km runter.
3. Wäre es möglich, das sich der Kat zugesetzt hat?

mfG.
Jörg Dietel
Experte:  MacGyver162 hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo Herr Dietel,

Eventuell sollte das Auto einmal bei Mercedes ausgelesen werden, der Motor stammt ja größtenteils von dort zumindest was das Einspritzsystem angeht - der Motor wurde selber in Italien bei VM Motori entwickelt, diese Firma ist aber eine Daimler-Tochter.
Vermutlich erklärt das auch, warum bei Iveco tiefer ins System eingestiegen werden kann.

Der Luftmassenmesser befindet sich im Ansaugtrakt gleich nach dem Luftfilterkasten, ist ein breiter, flacher Stecker dran. Mit Steuerzeiten sind die Ventilsteuerzeiten, also das Zusammenspiel von Kurbelwelle und Nockenwelle gemeint, hier geht es also um den Zahnriemen - dies lässt sich nur auf mechanischem Wege durch Einsetzen der entsprechenden Arretier-Spezialwerkzeuge prüfen.

Ein zugesetzter Katalysator ist zwar denkbar- ich würde zunächst die Punkte
  • Ladedruck

  • Pumpendruck (hier unbedingt auch den Rail-Drucksensor prüfen)

 

in Augenschein nehmen lassen



Mit freundlichen Grüßen,
Peter Hoffmeister
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo Herr Hoffmeister,

danke für die Info.

Pumpendruck wird im Fehlerspeicher ausgegeben. War gestern keine Meldung.

Ladedruck hatte ich schon gesagt. Wurde gemessen, alles ok.

Luftmassenmesser: Habe gerade chrysler - werkstatt angerufen. Die behaupten, dass der Voyager einen hat, aber nicht der Jeep.
Sind Sie sich sicher? Ich mache sonst bei Chrysler einen Aufstand. Wäre peinlich, wenns den doch nicht gibt.
Die Werkstatt sagte auch, dass das Teil bei Benzinern eine größere Rolle spielt als bei Diesel Motoren. Lt. Lehrgang bei Chrysler könnte man auch mit funktionslosem Messer fahren. Es wäre keine extreme Abweichung zu funktionierendem Luftmassenmesser.
Experte:  MacGyver162 hat geantwortet vor 4 Jahren.
Guten Morgen,

hier einmal ein Foto des Motorraumes eines Jeep mit 2.8l CRD Motor. Der rote Pfeil zeigt auf den Luftmassenmesser mit integriertem Ansauglufttemperatursensor.

Attachments are only available to registered users.

Register Here

Attachments are only available to registered users.

Register Here

Attachments are only available to registered users.

Register Here
View Full Image

Attachments are only available to registered users.

Register Here




Ich denke aber nicht, dass das Problem an diesem Sensor zu suchen ist. Es ist schon richtig, dass man auch mit abgeklemmten Lufmassenmesser fahren kann; Das Steuergerät nimmt dann einen gespeicherten Referenzwert als Berechnungsgrundlage für die Gemischzusammensetzung an.

Dass das Teil bei Benzinern eine größere Rolle spielt ist gelinde gesagt Unsinn. Die Daten über die Angesaugte Luftmasse ist bei modernen Einspritzanlagen sowohl bei Benzinern als auch Dieseln gleichermaßen wichtig.

Wenn die erwähnten Prüfungen bei denen angeblich alles I.O. sein soll nicht während der Fahrt beim Auftreten des Fehlers durchgeführt wurden (wie ich es eingangs erklärt habe: Tester an Bord und fahren) sind die Ergebnisse nicht unbedingt zielführend... Wurde die Ladedruckprüfung im Leerlauf und nicht unter Last gemacht ist das schon einmal weniger gut. Auch die Einspritzmenge und Zeiten sollten natürlich bei Vollast, wenn der Fehler auch da ist, kontrolliert werden und nicht im Leerlauf in der Halle....

Sinnig wäre auch, wenn die Werkstatt den Pumpendruck einmal mit einem Manometer geprüft hätte und nicht nur über die Eigendiagnose ausgelesen - gibt der Raildrucksensor einen falschen Wert aus, ist diese Prüfung hinfällig.

Sollte es doch so sein, dass sämtliche elektrischen Fehler ausgeschlossen werden konnten also alles einwandfrei ist bleibt nur noch ein mechanischer Defekt am Motor, also beispielsweise zu geringe Kompression auf einem Zylinder durch ein defektes Ventil oder einen Kolbenring o.Ä.
Es bliebe dann nur die mechanische Prüfung der Maschine die mit einer Kompressionsmessung durchgeführt werden sollte.


Viele Grüße!
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.
...und was ist mit Katalysator?
Experte:  MacGyver162 hat geantwortet vor 4 Jahren.
Ein zugesetzter Kat wäre theoretisch denkbar - in der Praxis würde dies aber durch entsprechend schlechte Abgaswerte auffallen; Um dies zu prüfen müsste die Werkstatt einfach einmal eine Abgasuntersuchung durchführen und die Werte mit denen der letzten Abgasuntersuchung vergleichen, wenn nicht sofort schon etwas auffällt.

Der Wagen hat ja am Gaspedal einen Sensor, wenn dieser defekt ist taucht er normalerweise im Fehlerspeicher auf - es bliebe noch die Möglichkeit diesen auf Verdacht zu ersetzen nur wie gesagt: wenn hier das Signal unplausibel ist taucht es im Fehlerspeicher auf.

Wenn sich auf der elektrischen- / Einspritzseite nichts feststellen lässt bleibt nur die schon angesprochene Mechanische Überprüfung des Motors.

Viele Grüße!

Bekannt aus:

 
 
 
„[...]mehr als Zehntausend Experten weltweit; 1500 davon in Deutschland. Acht Jahre nach dem Start ist das [...] Online-Unternehmen mit seinen 90 Mitarbeitern die größte Web-Seite für das Vermitteln von Experten von Anwälten über Ärzte bis hin zu Universitätsprofessoren.“
„Wer eine fachmänische Lösung für ein medizinisches, rechtliches oder technisches Problem sucht, kann das jetzt auch im Internet tun. Lebenshilfe auf die schnelle, unkomplizierte und vor allem erschwingliche Art bietet die Seite www.justanswer.de. Etwa 1500 Experten stehen per Mail für Fragen zu ca. 200 Fachgebieten rund um die Uhr zur Verfügung."
„Rat gewünscht? Rechtliche, medizinische oder allgemeine Fragen beantworten Experten unter www.justanswer.de."
„JustAnswer, die weltweit führende Online-Plattform für Expertenfragen und -antworten, bietet ab sofort noch mehr Sicherheit und Qualität für Verbraucher."
„Ob Vorbereitung, Notfall oder Reklamation nach dem Urlaub - JustAnswer bietet jederzeit schnelle, kompetente Antworten"
„Die Online-Plattform JustAnswer bringt Ratsuchende und Experten in über 200 Fachgebieten zusammen."
 
 
 

Was unsere Besucher über uns sagen:

 
 
 
  • Die Hinweise haben mir geholfen gelassen zu bleiben, abzuwarten und nicht gleich den Wagen für viel Geld abschleppen zu lassen. Jetzt ist alles wieder im Lot. M.P. Hamburg
< Zurück | Weiter >
  • Die Hinweise haben mir geholfen gelassen zu bleiben, abzuwarten und nicht gleich den Wagen für viel Geld abschleppen zu lassen. Jetzt ist alles wieder im Lot. M.P. Hamburg
  • So stelle ich mir einen kompetenten Berater vor! Jetzt hab ich viel mehr Fehlersuchmöglichkeiten als man mir in meiner Werkstatt gab. JustAnswer Kunde Leimen
  • Schnelle und aussagekräftige Antwort mit direkter Lösung - so stellt man sich professionelle Hilfe vor. Danke schön! JustAnswer Kunde
  • Nach langem Suchen im Internet endlich eine schnelle und kompetente Antwort! Hat mir einige hundert Euro erspart. Jederzeit gerne wieder! Thomas Feiner Linz an der Donau
  • Der Einzige Mechaniker mit konkreten Lösungen nach einer wahren Odyssee! S.Z. Ganderkesee
  • Super klasse!! Am besten ziehen Sie bei mir ein, dann kann ich Ihnen stündlich Fragen stellen. Absolut empfehlenswert! J. Klinnert Gülzow
  • Sehr schnelle und kompetente Antwort, die für mich bares Geld bedeutet. Vielen Dank! S.Stober K.
 
 
 

Lernen Sie unsere Experten kennen:

 
 
 
  • SV Seipp

    SV Seipp

    Kfz-Sachverständiger

    Zufriedene Kunden:

    4076
    Diagnose an elektronischen & mechanischen Systemen
< Zurück | Weiter >
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/AC/acyver/2015-6-24_102246_debian.64x64.png Avatar von SV Seipp

    SV Seipp

    Kfz-Sachverständiger

    Zufriedene Kunden:

    4076
    Diagnose an elektronischen & mechanischen Systemen
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/SC/schraubendreher/2012-9-27_152628_1.64x64.jpg Avatar von Schraubendreher

    Schraubendreher

    Kfz-Mechaniker

    Zufriedene Kunden:

    2174
    abg. Ausbildung. Freie Werkstatt. Typen offen. Diganose aller Fabrikate, besonders BMW
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/CO/cobrajag/2013-2-15_131711_IMG0728.64x64.JPG Avatar von cobrajag

    cobrajag

    Kfz-Meister

    Zufriedene Kunden:

    2131
    31 J. Berufserfahrung , 21 J. Selbständig , Typenoffen
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/4R/4Ringe/2011-6-30_9319_Mech.64x64.jpg Avatar von 4Ringe

    4Ringe

    Kfz-Meister

    Zufriedene Kunden:

    290
    Kfz-Meister seit 1995, AUDI - Diagnosetechniker, Servicetechniker, über 25 Jahre Berufserfahrung
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/Kraftradklinik/2010-02-11_223208_Kai_Kraftradklinik_64x64.jpg Avatar von Kraftradklinik

    Kraftradklinik

    2-Rad Mechanikermeister

    Zufriedene Kunden:

    54
    Ausbildung als Kfz-Mechaniker, 2-Rad Mechanikermeister
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/PE/pelp88/2011-5-18_163446_Unbenannt.64x64.jpg Avatar von pelp88

    pelp88

    Kfz-Mechatroniker

    Zufriedene Kunden:

    91
    Schwerpunkt PKW
 
 
 

Ähnliche Fragen in der Kategorie Jeep