So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Holger Traub.
Dr. Holger Traub
Dr. Holger Traub, Rechtsanwalt
Kategorie: Insolvenzrecht
Zufriedene Kunden: 5871
Erfahrung:  Vertragsrecht, Erbrecht, Arbeitsrecht, Immobilienrecht, Gesellschaftsrecht und Steuerrecht
88853042
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Insolvenzrecht hier ein
Dr. Holger Traub ist jetzt online.

Können minderjährige Kinder die Schulden (nicht

Beantwortete Frage:

Können minderjährige Kinder die Schulden (nicht ausgeschlagenes Erbe) aus einem EU-Land erbten, diese durch Insolvenz loswerden bevor sie 18 sind? Kind ist 2 Jahre alt.
Gepostet: vor 1 Monat.
Kategorie: Insolvenzrecht
Experte:  Dr. Holger Traub hat geantwortet vor 1 Monat.

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

vielen Dank für die Nutzung von JustAnswer. Gerne will ich Ihnen Ihre Frage auf Grundlage des geschilderten Sachverhalts beantworten und Ihnen bei Ihrem Anliegen weiterhelfen.

Ein Minderjähriger kann nicht in ein Insolvenzverfahren.

Allerdings verweise ich in Ihrem Fall auf eine Besonderheit bei Schulden aus einer Erbschaft.

Hier greift § 1629a BGB. Dort heißt es:

"Die Haftung für Verbindlichkeiten, ... die auf Grund eines während der Minderjährigkeit erfolgten Erwerbs von Todes wegen entstanden sind, beschränkt sich auf den Bestand des bei Eintritt der Volljährigkeit vorhandenen Vermögens des Kindes."

D. h. übertrieben gesagt, wenn ein Kind mit Eintritt in die Volljährigkeit € 100,00 Vermögen hat und aus der Erbschaft € 500.000 Schulden, haften nur die € 100,00 hierfür.

Ich hoffe, Ihre Frage hinreichend beantwortet zu haben. Für weitere Fragen stehe ich über den Button "Experten antworten" zur Verfügung.

Über eine positive Bewertung Ihrerseits (anklicken von 3 bis 5 Bewertungssternen) für meine Ausführungen würde ich mich sehr freuen.

Mit freundlichen Grüßen

Dr. Traub

-Rechtsanwalt-

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Das bedeutet das Kind dürfte wenn es 18 wird kein Vermögen haben und wäre dann die ganzen Schulden los? Anerkennen andere EU-Länder hier das deutsche Recht?
Experte:  Dr. Holger Traub hat geantwortet vor 1 Monat.

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

das ist korrekt.

Wenn das Kind in Deutschland lebt, ist das deutsche Recht anzuwenden.

Diese Enthaftungsregelung kann dann gezogen werden.

Mit freundlichen Grüßen

Dr. Traub

-Rechtsanwalt-

Dr. Holger Traub und weitere Experten für Insolvenzrecht sind bereit, Ihnen zu helfen.