So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Holger Traub.
Dr. Holger Traub
Dr. Holger Traub, Rechtsanwalt
Kategorie: Insolvenzrecht
Zufriedene Kunden: 5574
Erfahrung:  Vertragsrecht, Erbrecht, Arbeitsrecht, Immobilienrecht, Gesellschaftsrecht und Steuerrecht
88853042
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Insolvenzrecht hier ein
Dr. Holger Traub ist jetzt online.

Sehr geehrte Damen und Herren, es steht bei mir eine

Beantwortete Frage:

Sehr geehrte Damen und Herren,
es steht bei mir eine kommende Kontopfändung an und ich weiß nicht, was ich machen soll.
Ich habe ein Privatkonto, wo die Miete und alle Nebenkosten drüberlaufen. Weil ich aber selbständig bin und eine eigene Änderungsschneiderei habe, besitze ich auch ein Geschäftskonto, wo alle Kosen für das Geschäft drüber laufen.
Soweit ich weiß, kann ich aber nur ein Pfändungsschutzkonto haben. Wie aber soll ich meine Geschäftsausgaben schützen, so dass ich das Geschäft, welches die Lebensgrundlage darstellt, nicht schließen muss?
Vielen Dank ***** ***** Mühe!
Mit freundlichen Grüßen
Ilka Besser
Gepostet: vor 2 Monaten.
Kategorie: Insolvenzrecht
Experte:  Dr. Holger Traub hat geantwortet vor 2 Monaten.

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

vielen Dank für die Nutzung von JustAnswer. Gerne will ich Ihnen Ihre Frage auf Grundlage des geschilderten Sachverhalts beantworten und Ihnen bei Ihrem Anliegen weiterhelfen.

Das Sie für Ihr Unternehmen kein P-Konto verwenden können, läge eine Möglichkeit darin, kurzfristig ein neues Konto bei einer nicht so gekannten Online-Bank zu eröffnen.

In diesem Fall es vor Abgabe der nächsten EV für einen Gläubiger fast unmöglich, von diesem Konto Kenntnis zu erlangen und eine Pfändung auszubringen.

Ich hoffe, Ihre Frage hinreichend beantwortet zu haben. Für weitere Fragen stehe ich über den Button "Experten antworten" zur Verfügung.

Über eine positive Bewertung Ihrerseits (anklicken von 3 bis 5 Bewertungssternen) für meine Ausführungen würde ich mich sehr freuen.

Mit freundlichen Grüßen

Dr. Traub

-Rechtsanwalt-

Kunde: hat geantwortet vor 2 Monaten.
Sehr geehrter Herr Traub,vielen Dank für Ihre Antwort.Ist dies die einzige Möglichkeit, die ich habe oder gibt es noch Alternativen?Mit freundlichen Grüßen
Ilka Besser
Experte:  Dr. Holger Traub hat geantwortet vor 2 Monaten.

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

gerne.

Ich sehe dies kurzfristig bedauerlicherweise als einzige Möglichkeit.Mit freundlichen GrüßenDr. Traub-Rechtsanwalt-
Dr. Holger Traub und weitere Experten für Insolvenzrecht sind bereit, Ihnen zu helfen.