So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ragrass.
ragrass
ragrass, Rechtsanwältin
Kategorie: Insolvenzrecht
Zufriedene Kunden: 5859
Erfahrung:  Bearbeitung einer Vielzahl von Insolvenzen
52374836
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Insolvenzrecht hier ein
ragrass ist jetzt online.

gegen mich wurde im oktober das insolventsverfahren eröffnet. von

Kundenfrage

gegen mich wurde im oktober das insolventsverfahren eröffnet.
von ca 70.000,00Euro habe ich schon 55.000,ooEuro an meine Gläubiger bezahlt. Gibt es eine Möglichkeit das Verfahren bis ich alle Verbindlichkeiten bezahlt habe ruhrn zu lassen?
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Insolvenzrecht
Experte:  ragrass hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

das Ruhen des Verfahrens kommt nur vor der Eröffnung des Insolvenzverfahrens in Betracht. Dieses "Stadium" ist bei Ihnen sicher bereits überschritten.

Möglich ist der Antrag auf Einstellung des Verfahrens, wenn der Eröffnungsgrund, also die Zahlungsunfähigkeit, weggefallen ist. Dazu muss sichergestellt sein, dass die Zahlungsunfähigkeit in absehbarer Zeit nicht wieder eintritt.

Eine weitere Möglichkeit wäre die Einstellung mit Zustimmung aller Gläubiger. Diese Zustimmung würde sicherlich erteilt werden, wenn die Gläubiger befriedigt werden oder wenn Sie mit den Gläubigern konkrete Zahlungspläne erarbeiten und die Gläubiger im Hinblick darauf die Zustimmung zur Einstellung erteilen. Vorsorglich soll erwähnt werden, dass eine Restsschuldbefreiung in einem solchen Fall nicht möglich wäre.

Ich hoffe, Ihnen behilflich gewesen zu sein. Bei Unklarheiten stellen Sie bitte beliebig oft Nachfragen. Stellen Sie Ihre Rückfragen bitte nicht über die Smileys, sondern „dem Experten“ antworten. Halten Sie die Frage für nicht beantwortet, fragen Sie bitte beliebig oft nach.

Bestehen keine Nachfragen, bewerten Sie bitte die erteilte Antwort.

Mit freundlichen Grüßen
RA Grass

Experte:  ragrass hat geantwortet vor 4 Jahren.

Sehr geehrter Fragesteller,

bestehen noch Unklarheiten ? Ansonsten darf ich um Bewertung der Antwort bitten.

Mit freundlichen Grüßen
RA Grass

Ähnliche Fragen in der Kategorie Insolvenzrecht