So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an raschwerin.
raschwerin
raschwerin, Rechtsanwalt
Kategorie: Insolvenzrecht
Zufriedene Kunden: 94
Erfahrung:  Rechtsanwalt
27582713
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Insolvenzrecht hier ein
raschwerin ist jetzt online.

Guten Tag mein Name ist Katrin Heim Anfang Juli hat mein Arbeitgeber

Kundenfrage

Guten Tag mein Name ist Katrin Heim
Anfang Juli hat mein Arbeitgeber uns informiert, dass er Insolvenz angemeldet hat. Der nun vorl. Insolvenzverwalter möchte wohl die Löhne "vorfinanzieren". Nun legt er und eine Abretungserklärung vor, welche sich immer auf eine Anlage 2 beruft in welcher der Betrag der Lohnzahlung stehen würde. Leider bekommen wir keinen Einblick in diese Anlage 2, so dass wir garnicht wissen über welchen Betrag wir sprechen. Ich muss dazu sagen, dass ich meinem Arbeitgeber einiges zumute und desswegen kein Vertrauen zu seinen mündlichen Zusagen habe.
Ich bin nun unsicher, ob ich diese Abtretungserklärung unterschreiben soll, obwohl ich den Betrag nicht sehen kann.
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Insolvenzrecht
Experte:  troesemeier hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrte Fragestellerin,

wie begründet der Insolvenzverwalter, dass er Ihnen die Anlage 2 nicht vorlegen will?
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Er sagt, das es gegen den Datenschutz verstoßen würde. Die Abtretungserklärung soll in der Namensliste unterschrieben werden Das Deckblatt (Anschreiben) ist nicht Bestandteil und nicht persönlich adressiert.
Experte:  troesemeier hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrte Fragestellerin,

wie lautet der Text der Abtretungserklärung?

Ähnliche Fragen in der Kategorie Insolvenzrecht