So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RASchroeter.
RASchroeter
RASchroeter, Rechtsanwalt
Kategorie: Insolvenzrecht
Zufriedene Kunden: 7712
Erfahrung:  Rechtsanwalt, Immobilienökonom, MBA, Bankkaufmann
33364821
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Insolvenzrecht hier ein
RASchroeter ist jetzt online.

Hallo Bin in Insolvenz brauche eine Wohnung. Die Siedlungsgesellschaften

Kundenfrage

Hallo
Bin in Insolvenz brauche eine Wohnung.
Die Siedlungsgesellschaften verlangen eine Schufaauskunft !
Die leider Negativ ist, gibt es Möglichkeiten einen Wohnungszuschlag zu bekommen.
Leider sagen die Gesellschaften können Sie mir nicht helfen wegen Negativer Schufa
Gibt es nicht eine Möglichkeit für mich eine wohnung zu bekommen
mfg
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Insolvenzrecht
Experte:  RASchroeter hat geantwortet vor 4 Jahren.

Sehr geehrte/r Ratsuchende/r,

vielen Dank für Ihre Anfrage, die ich auf Grundlage Ihrer Angaben wie folgt beantworte:

Eine Schufaauskunft wird regelmäßig bei einer Neuvermietung verlangt. Eine Möglichkeit ist, dass Sie einen Bürgen vorstellen, der für die Mietforderungen einsteht. Eine andere Möglichkeit wäre eine zusätzliche Sicherheit, beispielseise durch eine Gehaltsabtretung. Sollte dies auch nicht weiterhelfen, bliebe nur eine Sozialwohnung zu beantragen, da Sie auf dem freien Markt keine Wohnung ohne negativer Schufa erhalten.

Ich hoffe ich konnte Ihnen weiterhelfen und Ihnen einen ersten Überblick verschaffen.

Ich würde mich freuen, wenn Sie meine Antwort positiv bewerten, wenn Sie mit dieser zufrieden sind. Sollte meine Antwort Ihre Frage noch nicht vollständig beantworten oder Sie noch Fragen haben, fragen Sie nach bevor Sie eine Bewertung abgeben.

Mit besten Grüßen

Marcus Schröter, MBA
Rechtsanwalt & Immobilienökonom

Zertifizierter Zwangsverwalter

Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

Sozialwohnung ist gut aber die bekomme ich auch nicht das Einkommen ist zu hoch


 


gibt es nicht die Möglichkeit Algemeine Gleichbehandlung


mfg


 


 

Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.
,

Sozialwohnung ist  gut  aber  die  bekomme  ich auch nicht  das Einkommen  ist zu hoch

 

gibt es  nicht die  Möglichkeit  Allgemeine  Gleichbehandlung

mfg

 

 

Experte:  RASchroeter hat geantwortet vor 4 Jahren.
Die Grundsatz der allgemeinen Gleichbehandlung wird Ihnen leider nicht viel weiterhelfen, da sich dieser nicht auf die finanziellen Verhältnisse bezieht. Insoweit können Sie hier auch keinen Anspruch auf Abschluss eines Mietvertrages herleiten.

Daher bleibt Ihnen nur einen Vermieter zu finden, der nicht auf eine Schufaauskunft besteht, eine zusätzliche Sicherheit zu stellen oder sich bei einem Zahlungsrückstand von mehr als zwei Monaten einer Räumungsverpflichtung zu unterwerfen.

Ich hoffe ich konnte Ihnen weiterhelfen und wäre für eine positive Bewertung dankbar.

Viele Grüße

Experte:  RASchroeter hat geantwortet vor 4 Jahren.

Sehr geehrte/r Ratsuchende/r,

 

gibt es noch Nachfragen? Wenn dies nicht der Fall ist, wäre ich für eine positive Bewertung dankbar.

 

Vielen Dank!

Experte:  RASchroeter hat geantwortet vor 4 Jahren.

Sehr geehrte/r Ratsuchende/r,

 

gibt es noch Nachfragen? Wenn dies nicht der Fall ist, wäre ich für eine positive Bewertung dankbar.

 

Vielen Dank!

Experte:  RASchroeter hat geantwortet vor 4 Jahren.

Sehr geehrte/r Ratsuchende/r,

 

gibt es noch Nachfragen? Wenn dies nicht der Fall ist, wäre ich für eine positive Bewertung dankbar.

 

Vielen Dank!

Experte:  RASchroeter hat geantwortet vor 4 Jahren.

Sehr geehrte/r Ratsuchende/r,

 

gibt es noch Nachfragen? Wenn dies nicht der Fall ist, wäre ich für eine positive Bewertung dankbar.

 

Vielen Dank!

Ähnliche Fragen in der Kategorie Insolvenzrecht